Unfallstelle zwischen Bad Aibling und Irschenberg geräumt

Motorrad kollidiert auf der A8 mit Skoda - Person schwer verletzt

+
  • schließen

Bad Aibling/Irschenberg - Auf der A8 ereignete sich am Freitagvormittag zwischen Bad Aibling und Irschenberg ein Motorradunfall.  *Aktuelle Verkehrsmeldungen*

11.50 - Bilder vor Ort

Unfall auf der A8 zwischen Bad Aibling und Irschenberg

FOTOS

10.58 Uhr - Acht Kilometer Stau

Die Unfallstelle zwischen Bad Aibling und Irschenberg wurde mittlerweile geräumt. Laut aktuellen Verkehrsmeldungen staut sich der Verkehr über acht Kilometer.

Update, 10.27 Uhr - Mehrere Kilometer Rückstau

Bei dem Unfall auf der A8 kollidierte ein Motorrad Honda mit einem Skoda, wie Stefan Sonnag, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, auf Nachfrage von mangfall24.de bestätigte. 

Dabei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt, aber nach ersten Erkenntnissen nicht lebensgefährlich. Derzeit läuft die Unfallaufnahme. Wie genau es zu dem Unglück kam, ist bislang nicht bekannt. Ein Abschleppdienst wurde verständigt. 

Der Verkehr staut sich zwischen Rosenheim-West und Bad Aibling in Fahrtrichtung München laut bayerninfo.de auf einer Länge von etwa zwei Kilometern.

Erstmeldung

Am Freitag, den 16. August, ereignete sich gegen 9.30 Uhr auf der A8 zwischen Bad Aibling und Irschenberg ein Motorradunfall. In Fahrtrichtung München ist die mittlere Fahrspur derzeit blockiert. Es wird darauf hingewiesen eine Rettungsgasse für die Einsatzfahrzeuge zu bilden.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT