+++ Eilmeldung +++

Vorerst keine Berichte über Opfer

Athen: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland - tausende Menschen rennen auf die Straßen

Athen: Schweres Erdbeben erschüttert Griechenland - tausende Menschen rennen auf die Straßen

SEK im Einsatz

Bedrohungslage nahe Regensburg: Mann verschanzt sich mit Waffe in Haus

+
Das SEK stürmte das Haus in Hagelstadt nahe Regensburg (Symbolbild).

In der Nacht zum Dienstag hat sich ein Mann mit mehreren Waffen in seinem Wohnhaus in Hagelstadt (Landkreis Regensburg) verschanzt.

Hagelstadt - Wie die Polizei am Dienstag mitteile, hatte der Mann unter anderem eine Axt bei sich und habe Bedrohungen ausgesprochen. 

Die Einsatzkräfte hatten zunächst versucht, den Mann zur Aufgabe zu bewegen. Als dieser Versuch scheiterte, stürmten die Spezialeinsatzkräfte das Wohnhaus. 

Bedrohungslage nahe Regensburg: Mann verschanzt sich mit Waffe in Haus

Alle weiteren Bewohner verließen das Haus unverletzt. Die Polizei führt das Verhalten des Mannes auf eine „psychische Ausnahmesituation“ zurück.

Lesen Sie auch: A3/Regensburg: 20-Jähriger stirbt in seinem Auto - Autobahn gesperrt

Lesen Sie auch: 2,3 Millionen Euro: Lotto Bayern auf der Suche nach einem Millionär, der nichts von Glück weiß

dpa/lby

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT