Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Diebesduo mit etwa 130 Baumaschinen im Auto erwischt

Blaulicht
+
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf.

Die Polizei hat ein Diebesduo mit etwa gestohlenen 130 Baumaschinen im Auto auf der Autobahn 3 nahe Regensburg erwischt. Wie die Beamten am Samstag berichtete, behaupteten die Männer, sie hätten die Maschinen auf einem Flohmarkt erworben. Bei der Überprüfung eines Teils der Werkzeuge stellte sich heraus, dass sie aus verschiedenen Diebstählen aus Nordrhein-Westfalen stammen.

Sinzing - Der Wert des Diebesguts belaufe sich auf einen unteren fünfstelligen Eurobetrag.

Der 27- und 28-Jährige wurden am Freitag bei Sinzing (Landkreis Regensburg) von einer Streife angehalten. Die beiden Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Hehlerei. dpa

Kommentare