Diesel oder Benziner

Aktuelle Trends: Welches Auto ist das beliebteste in meiner Stadt?

  • schließen

Landkreis - Wurden in Ihrem Landkreis mehr Diesel oder Benziner zugelassen und welche Automarken liegen in ihrer Stadt im Trend? Der Bayerische Rundfunk hat eine Datenbank erstellt, die rosenheim24.de für die OVB24-Landkreise ausgewertet hat.

Der Bayerische Rundfunk hat die Datenbank für Kfz-Zulassungen in ganz Bayern für die Monate Juni, Juli und August durchsuchbar gemacht. Man kann sehen, welche Modelle die beliebtesten im Landkreis waren und ob mehr Diesel- oder Benzinfahrzeuge angemeldet wurden und auch wie es um Elektro- oder Hybridautos steht. rosenheim24.de hat sich mal durch unsere Landkreise und Städte geklickt:

Landkreis Rosenheim

Insgesamt wurden im Landkreis Rosenheim im Monat August 817 Fahrzeuge zugelassen, was einem Rückgang von 20,4 % zum Vorjahr (1.026 Fahrzeuge) entspricht. Im Landkreis ist der Benziner die herrschende Kranftstoffart. Die Verteilung stellt sich wie folgt dar: Benzin (61,4 %), Diesel (30,5 %), Hybrid (5,6 %), Elektro (2,1 %), Erdgas (0,2 %), Flüssiggas (0,1 %).

VW Transporter ist der beliebteste Neuwagen im Landkreis Rosenheim

Das Fahrzeug mit den meisten Neuanmeldungen über alle Antriebsarten hinweg ist im Landkreis Rosenheim der VW Transporter.  Insgesamt wurden im Monat August 21 Fahrzeuge verkauft. Auf Platz zwei und drei folgen Skoda Fabia und VW T-Roc mit jeweils 20 und 19 verkauften Einheiten.

Stadt Rosenheim

In Rosenheim wurden im August insgesamt 218 Fahrzeuge zugelassen. Das entspricht einem Rückgang von 21,3 % im Vergleich zum Vorjahr (277 Fahrzeuge). In Rosenheim teilt sich der Markt wie folgt auf: Benzin (67 %), Diesel (26,1 %), Hybrid (3,7 %), Elektro (2,8 %), Flüssiggas (0,5 %). 

Porsche Cayenne ist beliebtester Neuwagen 

Unter allen Antriebsarten war der Porsche Cayenne im August das Fahrzeug mit den meisten Zulassungen in der Stadt Rosenheim. 15 Fahrzeuge wechselten den Besitzer. Auf Platz zwei und drei folgen Porsche Macan und Mini mit jeweils 14 und zehn verkauften Fahrzeugen.

Landkreis Traunstein

Im gesamten Landkreis Traunstein wurden im August 541 Fahrzeuge zugelassen. Ein Rückgang von 0,6 % im Vergleich zum Vorjahr (544 Fahrzeuge). Die Aufteilung hinsichtlich der Kraftstoffarten: Benzin (68,9 %), Diesel (24,4 %), Hybrid (4,1 %), Elektro (1,8 %), Flüssiggas (0,6 %), Erdgas (0,2 %).

Skoda Fabia ist das beliebteste Auto

Im Landkreis Traunstein geht es nicht so dekadent zu wie in der Stadt Rosenheim. Das Fahrzeug mit den meisten Neuanmeldungen über alle Antriebsarten hinweg ist hier der Skoda Fabia. Insgesamt wurden 25 Fahrzeuge verkauft. Auf Platz zwei und drei folgen VW T-Crossm, der 23 Mal und Seat Leon, der 16 Mal verkauft wurde.

Landkreis Berchtesgadener Land

Im Berchtesgadener Land wurden im August insgesamt 411 Fahrzeuge zugelassen. Hier kann man im Vergleich zum Vorjahr (389 Fahrzeuge) einen Zuwachs von 5,7 % verzeichnen. Mit Hinblick auf die Kraftstoffart, teilt sich der Markt im Landkreis Berchtesgadener Land wie folgt auf: Benzin (71,8 %), Diesel (21,9 %), Hybrid (5,4 %), Flüssiggas (0,5 %), Elektro (0,5 %).

Seat Leon hat die meisten Neuzulassungen

Unter allen Antriebsarten ist diesen Monat der Seat Leon das Fahrzeug mit den meisten Zulassungen in Berchtesgadener Land. Insgesamt wurden 30 Fahrzeuge verkauft. Auf Platz zwei und drei folgen VW Polo und Skoda Octavia mit jeweils 23 und 20 verkauften Einheiten.

Landkreis Mühldorf am Inn

Im Zulassungsbezirk Mühldorf am Inn wurden im Monat August insgesamt 392 Fahrzeuge zugelassen, was einem Rückgang von 16,1 % zum Vorjahr (467 Fahrzeuge) entspricht. Die Aufteilung hinsichtlich der Kraftstoffart ist hier: Benzin (65,6 %), Diesel (27,6 %), Hybrid (5,9 %), Elektro (0,8 %), Erdgas (0,3 %). 

VW Polo sehr beliebt

Das Fahrzeug mit den meisten Neuanmeldungen über alle Antriebsarten hinweg ist im Landkreis Mühldorf am Inn der VW Polo25 Fahrzeuge wurden im August angemeldet. Auf Platz zwei und drei folgen Toyota Yaris und VW Touareg die jeweils 16 Mal verkauft wurden.

Landkreis Altötting

Insgesamt wurden im Monat August im Landkreis Altötting 311 Fahrzeuge zugelassen, was einem Zuwachs von 9,1 % zum Vorjahr (285 Fahrzeuge) entspricht. Mit Hinblick auf die Kraftstoffart, teilt sich der Markt wie folgt auf: Benzin (63 %), Diesel (27,7 %), Hybrid (5,1 %), Elektro (2,3 %), Flüssiggas (1,3 %), Erdgas (0,6 %).

2er BMW ist beliebtester Neuwagen im Zulassungsbezirk Altötting

Das Fahrzeug mit den meisten Neuanmeldungen über alle Antriebsarten hinweg ist im Landkreis Altötting im August der BMW 2er. Insgesamt wurden 15 Fahrzeuge verkauft. Auf Platz zwei und drei folgen Renault Captur und Renault Twingo mit 15 und 13 verkauften Fahrzeugen.

jb

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Da niel Maurer

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT