Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bei Mäharbeiten

Tragischer Unfall: Mann (66) in Niederbayern von umstürzendem Traktor erdrückt

Bei einem Arbeitsunfall in Bayern ist ein 66-Jähriger von einem umstürzenden Traktor erdrückt worden.

Hofkirchen (Landkreis Passau) - Er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen, teilte die Polizei Straubing am Freitag mit. Der Mann war am Donnerstagnachmittag mit Mäharbeiten auf einem abschüssigen Gelände in Hofkirchen beschäftigt, als der Traktor durch ein im hohen Gras nicht sichtbares Hindernis an einer Böschung kippte.

Der 66-Jährige wurde unter seinem Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte konnten ihm nicht mehr helfen. Das Fahrzeug wurde bei dem Unfall nur leicht beschädigt. Die Kriminalpolizei nahm weitere Ermittlungen auf.

fgr

Rubriklistenbild: © Philipp Schulze/dpa

Kommentare