Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Die Karte öffnet viele Türen

Lokal einkaufen zahlt sich aus - Glückliche Golden Card Gewinner in Burghausen

Florian Schneider (re.) übergab die Golden Cards an die fünf glücklichen Gewinner
+
Erster Bürgermeister Florian Schneider (re.) übergab die Golden Cards an die fünf glücklichen Gewinner im Beisein von Sigrid Resch, GF Burghauser Touristik, Simone Mayer, GF Werbering, und Georg Oberreiter, Vorstandsmitglied Werbering (von li).

Sie ist zwar nicht aus echtem Gold, dafür öffnen sich mit ihr aber jede Menge Türen. Die Burghauser Golden Card ermöglicht ihren Gewinnern ein Jahr lang freien Eintritt in alle städtischen Einrichtungen und von der Stadt durchgeführten Veranstaltungen, wie z.B. alle Meisterkonzerte, Schauspiele und Kinofilme im Ankersaal. Auch der Eintritt in die Bäderwelt, in die Wacker Arena bei Heimspielen des SV Wacker Fussball und Bundesliga Ringen und die Benutzung des Citybusses ist damit frei. Das besondere Zuckerl: Auch die Konzerte der Internationalen Jazzwoche Burghausen können mit der Golden Card besucht werden. 

Die Meldung im Wortlaut:

Burghausen - Am Donnerstag, 1. Dezember 2023, wurde sie nun von Ersten Bürgermeister Florian Schneider an die fünf glücklichen Gewinner übergeben: Helene Auberger, Jenny Schwarz, Lena Lautenschlager, Oliver Deubig und Kurt Weber, allesamt aus Burghausen. „Ich bin begeisterte Schwimmerin und freue mich ganz besonders auf die Eintritte ins Wöhrseebad und in die Bäder Burghausen,“ strahlt Helene Auberger. „Meine Karte werde ich intensiv für die Kinofilme im Ankersaal und auch für den Besuch der Jazzwoche nützen“, freut sich Oliver Deubig.

Die fünf Golden Cards wurden von der Stadt Burghausen zur Verfügung gestellt, vom Werbering verlost und sind der Abschluss des Burghauser Einkaufsherbstes. Diese Aktion des Werberings ermöglichte, mit einem Einkauf Stempel zu sammeln und zu gewinnen. „Lokal einkaufen zahlt sich aus. Das Bummeln durch die Geschäfte, die gute Beratung, ein Gespräch mit Bekannten und Freunden und ein Kaffee zwischendurch, das kann kein Online-Anbieter bieten. Und wenn man dann auch noch diesen hochwertigen Preis gewinnt, zahlt es sich umso mehr aus“, appelliert Schneider und bestärkt die Gewinner, die Karte intensiv zu nützen und auch kulturelle Veranstaltungen zu besuchen, für die man sich vielleicht sonst keine Karte gekauft hätte.

Pressemeldung der Stadt Burghausen

Kommentare