Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Mitten im Berufsverkehr

Motorradfahrer stürzt auf Marktler Straße in Burghausen

Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
+
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  

Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße.

Die Mitteilung der Feuerwehr im Wortlaut:

Burghausen - Für größeres Aufsehen im morgendlichen Berufsverkehr sorgte am Mittwoch (28. April) der Sturz eines Motorradfahrers in der Marktler Straße. Auf Höhe der Bushaltestelle der Konradkirche kam der Biker offenbar alleinbeteiligt zu Sturz. Ersthelfer alarmierten den Rettungsdienst, welcher die weitere Versorgung des Fahrers übernahm.

Verkehrsunfall am 28. April in Burghausen

Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.  
Am Mittwochmorgen (28. April) verunfallte gegen 7 Uhr ein Motorradfahrer mitten im Berufsverkehr auf der Marktler Straße in Burghausen.   © Markus Szehr/ Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Burghausen   

Die Freiwillige Feuerwehr verhinderte Umweltschäden durch das Binden von ausgetretenen Betriebsmitteln, reinigte die Fahrbahn und stellte den Brandschutz sicher. Zudem wurde die Unfallstelle für die Dauer der Bergungsarbeiten und polizeilichen Unfallaufnahme gegen den fließenden Verkehr abgesichert. Die Freiwillige Feuerwehr Burghausen war mit 22 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen im Einsatz.

Pressemitteilung Freiwillige Feuerwehr Burghausen 

Kommentare