Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Vermisstensuche mit Happy-End

Rund zweieinhalb Monate vermisst: Jugendliche aus Burghausen wohlbehalten aufgefunden

Die Vermisste ist wohlbehalten zurück.
+
Die Vermisste ist wohlbehalten zurück.

Burghausen - Seit Mittwoch (8. Juni) wurde eine Jugendliche aus Burghausen vermisst. Das Mädchen wurde rund zweieinhalb Monate lang vermisst, nun ist sie wohlbehalten wieder zuhause.

Update, 22. August - Vermisste wohlbehalten wieder zuhause

Nach rund zweieinhalb Monaten Suche die erlösende Nachricht: Das vermisste Mädchen aus Burghausen ist wohlbehalten wieder zuhause. Dies teilte die Polizeiinspektion (PI) Burghausen am Montag (22. August) mit.

Update, 27. Juli - Wer hat die 16-Jährige gesehen?

Das Mädchen aus Burghausen wird auch noch nach sieben Wochen intensiver Suche vermisst. „Leider gibt es keine neuen Entwicklungen“, erklärt eine Kripobeamtin der Polizei Mühldorf gegenüber innsalzach24.de. Dennoch gilt der Appell an die Bevölkerung:

Wer hat Hinweise auf den Aufenthaltsort der 16-Jährigen? „Wir müssen die Hoffnung beibehalten“, so die Polizistin. Auch wenn die Chancen nach einer so langen Zeit immer geringer würden.

Update, 4. Juli - Noch immer keine Spur von Angelina

Wie die Polizeiinspektion (PI) Burghausen auf Anfrage von innsalzach24.de erklärt, fehlt auch Anfang Juli noch immer jede Spur der Vermissten. Die Jugendliche gilt noch immer als vermisst, es gebe derzeit „keinerlei Hinweise“ auf den Aufenthaltsort, so die Beamten.

Zuletzt wurde einer Spur nachgegangen, wonach sich die Teenagerin an einer Tankstelle im benachbarten Oberösterreich aufgehalten hätte. Dabei habe es sich jedoch um eine Verwechslung gehandelt, hieß es. Auch Verbindungen nach München seien inzwischen geprüft worden – allerdings bislang ohne Erfolg.

Update, 10. Juni, 8.54 Uhr - Polizei bittet um Mithilfe

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Seit Mittwoch (8. Juni) wird eine Jugendliche aus Burghausen vermisst. Die Eltern des Mädchens machen sich große Sorgen und meldeten ihre Tochter bei der Polizei als vermisst. Sie ist möglicherweise mit dem Zug oder per Anhalter unterwegs. 

Zeugen, die sachdienliche Hinweise in der Sache geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burghausen unter der Telefonnummer (08677) 9691-0 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden. 

Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Update, 9. Juni, 7.26 Uhr - Mädchen (16) aus Burghausen nach wie vor vermisst

Das Mädchen aus Burghausen gilt nach wie vor als vermisst. Das bestätigt die Polizei Burghausen auf Nachfrage von innsalzach24.de. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Das Mädchen wird weiträumig gesucht und könnte mit dem Zug oder per Anhalter unterwegs sein.

Erstmeldung, 8. Juni - 16-Jährige aus Burghausen vermisst

Derzeit sucht die Polizei nach einem Mädchen. Das Mädchen wurde von ihren Eltern als vermisst gemeldet, nachdem diese keinen Kontakt mehr mit ihrem Kind aufnehmen konnten. Die Eltern machen sich großen Sorgen und hoffen auf Mithilfe aus der Bevölkerung.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/9691-0 sowie jede andere Polizeidienststelle entgegen.

mz/ Polizeiinspektion Burghausen

Kommentare