Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Hinweisen

Seniorin (85) weicht Laster aus – und verletzt sich bei Sturz aus Krankenfahrstuhl

Passanten fanden am Freitag (30. September) gegen 15.15 Uhr in Teising zwischen der Holzhauser und der Jägerstraße eine starkblutende 85-jährige Altöttingerin auf der Fahrbahn liegend.

Die Meldung im Wortlaut:

Teising Die Dame gab an, dass sie einem Laster auswich und im Anschluss von ihrem Krankenfahrstuhl stürzte. Sie erlitt hierbei eine Fleischwunde am Unterschenkel und wurde zur Versorgung in das Klinikum Altötting verbracht.

Ob der Laster den Unfall verursachte oder lediglich Zeuge des Vorfalls war, konnte nicht geklärt werden. Farbe, Kennzeichen oder Größe des Trucks sind nicht bekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Altötting (08671/9644-0) in Verbindung zu setzen.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Rubriklistenbild: © Boris Roessler/dpa/Symbolbild

Kommentare