Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadt bittet um Mithilfe

Ab dem 23. November Straßenkehrung im Töginger Stadtgebiet

Töging am Inn - Ab Montag, den 23. November wird im Töginger Stadtgebiet die Kehrmaschine unterwegs sein.

Die Meldung im Wortlaut

Die Gemeindeverwaltung weist darauf hin, dass ab Montag, den 23. November die Kehrmaschine fährt und auf allen innerörtlichen Straßen das von Bäumen und Sträuchern abgefallene Laub aufkehrt. Es wird daher allen Grundstückseigentümern empfohlen, am Wochenende vor der Kehrung die Gehsteige abzukehren.

Das Kehrgut kann dann von der Kehrmaschine aufgenommen und anschließend ordnungsgemäß entsorgt werden. Ebenso wird gebeten, die Straßen von parkenden Autos freizuhalten, damit der Führer der Kehrmaschine ungehindert die Straßenkehrung durchführen kann. Die Stadt Töging bedankt sich bereits jetzt bei allen Bürgerinnen und Bürgern für die Mithilfe! 

Pressemitteilung der Stadt Töging am Inn

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare