Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Freitag geht es los

Programm und Zeitplan für den 4. Edelweiß-Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden steht fest

Edelweiß-Bergpreis
+
In Berchtesgaden startet am Freitag der 4. Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden.

Berchtesgaden – Am Freitag (23. September) startet der 4. Internationale Edelweiß-Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden. Das Programm und der Zeitplan hierzu gestalten sich am Wochenende wie folgt:

Ab Freitagmittag ist am Weihnachtsschützenplatz eine Tageskasse eingerichtet. Es gibt keine ermäßigten Tickets mehr, Kinder bis zehn Jahre haben freien Eintritt. An den beiden Eingangsbereichen, im Fahrerlager sowie am Ahornbüchsenkopf am Roßfeld gibt es am Wochenende Karten zum Einheitspreis.

Freitag (23. September):

  • 12 bis 19 Uhr: Willkommensfeier mit Fahrzeugabnahme und -präsentation in der Fußgängerzone Berchtesgaden, anschließend Überstellung ins Fahrerlager.
  • 15 bis 17 Uhr: Gesprächsrunde mit ehemaligen und prominenten Fahrern am Weihnachtsschützenplatz.

Samstag (24. September):

  • Ab 8 Uhr: RVO-Shuttlefahrten ab Bahnhof Berchtesgaden ins Fahrerlager.
  • 8.30 Uhr: Abfahrt der Oldtimerbusse vom Hotel Edelweiß ins Fahrerlager.
  • 9 Uhr: Erste Shuttlefahrten der Oldtimerbusse über die Strecke.
  • 10 Uhr: Start zum Besichtigungslau.
  • 10 bis 16 Uhr: Corvette-Treffen am Ahornkaser.
  • 11.15 Uhr: Autogrammstunde mit Kurt Ahrens, Stig Blomquist, Harald Demuth und Rudi Stohl.
  • 11.30 Uhr: Pause mit Rückführung und Shuttlefahrten der Oldtimerbusse.
  • 12.30 Uhr: Start zum ersten Demonstrationslauf.
  • 14 Uhr: Pause mit Rückführung und letzte Shuttlefahrten der Oldtimerbusse.
  • 14.15 Uhr: Autogrammstunde mit Prinz Leopold von Bayern, Christian Geistdörfer, Jochen Mass und Walter Röhrl.
  • 15 Uhr: Start zum zweiten Demonstrationslauf.
  • 16 Uhr: Letzte Rückführung über die Strecke.
  • 18 Uhr: Letzte Shuttlefahrten der RVO-Busse ins Tal.

Sonntag (25. September):

  • Ab 8 Uhr: RVO-Shuttlefahrten ab Bahnhof Berchtesgaden ins Fahrerlager.
  • 8.30 Uhr: Abfahrt der Oldtimerbusse vom Hotel Edelweiß ins Fahrerlager.
  • 9 Uhr: Erste Shuttlefahrten der Oldtimerbusse über die Strecke.
  • 10 Uhr: Start zum Besichtigungslau.
  • 10 bis 16 Uhr: Corvette-Treffen am Ahornkaser.
  • 11.15 Uhr: Autogrammstunde mit Kurt Ahrens, Stig Blomquist, Harald Demuth und Rudi Stohl.
  • 11.30 Uhr: Pause mit Rückführung und Shuttlefahrten der Oldtimerbusse.
  • 12.30 Uhr: Start zum dritten Demonstrationslauf.
  • 14 Uhr: Pause mit Rückführung und letzte Shuttlefahrten der Oldtimerbusse.
  • 14.15 Uhr: Autogrammstunde mit Prinz Leopold von Bayern, Christian Geistdörfer, Jochen Mass und Walter Röhrl.
  • 15 Uhr: Start zum vierten Demonstrationslauf.
  • 16 Uhr: Letzte Rückführung über die Strecke.
  • 18 Uhr: Letzte Shuttlefahrten der RVO-Busse ins Tal.

bit

Kommentare