Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Sprechtage der „Aktivsenioren“: Telefonische Beratung

Telefon
+
Der nächste Termin ist am Donnerstag, 4. Februar von 8 bis 12 Uhr (Symbolbild).

Berchtesgadener Land - Die Sprechtage der „Aktivsenioren Bayern“ im Landratsamt Berchtesgadener Land in Bad Reichenhall finden bis auf Weiteres telefonisch statt.

Der nächste Termin ist am Donnerstag, 4. Februar von 8 bis 12 Uhr. Infolge der aktuellen Lage im Zusammenhang mit dem Coronavirus finden die Sprechtage der „Aktivsenioren Bayern“ im Landratsamt Berchtesgadener Land bis auf Weiteres telefonisch statt. 

Interessierte können sich unter Angabe ihrer Telefonnummer beim Landratsamt Berchtesgadener Land unter 0049-8651/773-537 oder per E-Mail an martin.priller@lra-bgl.de anmelden. Sie erhalten dann zum vereinbarten Termin einen Anruf des Beraters der Aktivsenioren. Die telefonische Beratung soll jeweils an den bereits festgelegten Terminen für die Sprechtage stattfinden. Auch das telefonische Beratungsgepräch ist kostenlos. 

Weitere Informationen zum Verein „Aktivsenioren Bayern e.V.“ sind auf der Internetseite www.aktivsenioren.de abrufbar.

Pressemitteilung Landratsamt Berchtesgadener Land

Kommentare