Vandalen treiben in Bad Reichenhall und Anger ihr Unwesen

Kein dummer Jungenstreich: Unbekannte zerstören Baustellenampel und Verkehrsschild

Bad Reichenhall/Anger - Vandalismus ist an und für sich schon verurteilenswert - aber hier hört sich der Spaß endgültig auf: Unbekannte beschädigten in Bad Reichenhall und Anger ein Verkehrszeichen mit Graffiti und beschädigten eine Baustellenampel derart, dass sie nicht mehr funktionierte.

Nicht auszudenken, was hier alles passieren hätte können: Eine bislang unbekannte Täterschaft beschädigte laut Auskunft der Polizeiinspektion Bad Reichenhall eine Baustellenampel in der Frühlingstraße in Bad Reichenhall derart, dass deren Funktionstüchtigkeit nicht mehr gegeben war. Der Sachschaden liegt hier im vierstelligen Bereich.

Außerdem wurde ein Verkehrszeichen in der Dorfstraße in Aufham mit Graffiti besprüht, wodurch dieses nicht mehr kenntlich war. Der entstandene Schaden wird hier auf zirka Euro beziffert, nachdem das Schild aufwendig gereinigt werden muss.

Wer zu den genannten Vorfällen sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten, sich unter Tel. 08651/970-0 bei der Polizei Bad Reichenhall zu melden.

dp/Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © Pixabay (Symbolbild)

Kommentare