15-Jähriger galt seit Dienstagmorgen als vermisst

Vermisster mithilfe von Hinweisen wieder aufgefunden

Der 15-Jährige galt als vermisst.
+
Der 15-Jährige galt als vermisst.

Seit Dienstagmorgen 2. März, wurde der 15-Jährige vermisst. Der Vermisste konnte nun aufgefunden werden.

Update, 15.18 Uhr - Vermisster von Polizei aufgefunden

Aufgrund von Zeugenhinweisen konnte der 15-jährige Vermisste am Mittwochnachmittag wieder aufgefunden werden. Weitere Angaben machte die Polizei nicht.

Erstmeldung

Aschau am Inn -  Seit Dienstagmorgen, gegen 7.30 Uhr, fehlt von dem 15-Jährigen jede Spur. Wie die Polizei mitteilt, wurde der Jugendliche zuletzt zu Fuß zwischen Aschau am Inn und Waldkraiburg gesehen. 

Wo sich der 15-Jährige jetzt aufhalten könnte, ist unklar. Die Polizei kann keine konkreten Anhaltspunkte für seinen Aufenthaltsort nennen. Sämtliche Suchmaßnahmen liefen bisher ohne Erfolg

Wer Hinweise zum Aufenthalt von dem Jungen aus Aschau am Inn geben kann, wird gebeten, die Polizei in Waldkraiburg zu kontaktieren. Diese ist erreichbar unter der Telefonnummer 08638 94470. Hinweise nimmt auch jede Polizeidienststelle entgegen.

Mit Einverständnis der Eltern wird öffentlich nach dem 15-Jährigen gefahndet und ein Foto des Vermissten veröffentlicht.

Polizei Waldkraiburg/mz

Kommentare