Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

+++ Eilmeldung +++

Ausnahme nach dem Bundesnaturschutzgesetz

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Regierung von Oberbayern bestätigt: „Entnahme eines Wolfes in Südostoberbayern gestattet“

Polizeiinspektion Mühldorf

Eingeschlagenes Seitenfenster - Mann erstattet Anzeige gegen Unbekannt

Mühldorf a. Inn - Durch einen bislang unbekannten Täter wurde am Montag die hintere Seitenscheibe eines am Kino-Parkplatz abgestellten Autos beschädigt.

Die Meldung im Wortlaut

Am Montag, 21. September, 16.15 Uhr, fand der 41-jährige Halter eines VW Touran aus Mühldorf sein Fahrzeug beschädigt vor. Er hatte morgens sein Auto am Kino-Parkplatz mit Front zur Adolf-Kolping-Straße abgestellt.

Als er abends zurückkam, bemerkte er, dass die hintere linke Seitenscheibe zerborsten war, wobei mittig ein Einschlag von einem Stein oder einem spitzen Werkzeug zu sehen war. Er erstattete deshalb Anzeige gegen Unbekannt.

Die Polizei Mühldorf bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter Telefon 08631/3673-0.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Kommentare