Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Autos aus den Kreisen Traunstein, Mühldorf und Altötting beteiligt

Beim Abbiegen übersehen - Unfall am Stockhamer Berg fordert zwei Verletzte

Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus.
+
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus.

Waldkraiburg - Am Donnerstagmorgen (28. Oktober) kam es am Stockhamer Berg am Ortsende von St. Erasmus zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Update, 11.30 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Donnerstag (28. Oktober), kam es gegen 07.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Trenbacher Straße, kurz vor St. Erasmus. Der Unfallverursacher, ein 34-jähriger Mann aus dem Landkreis Mühldorf, kommend von der Kanalbrücke, fuhr in der Linkskurve mit seinem Chevrolet zu weit nach innen, als im gleichen Moment die Unfallgegnerin, eine 46-jährige Frau aus dem Landkreis Traunstein aus mit ihrem BMW entgegen kam.

Die beiden Fahrzeuge berührten sich an den Felgen und es kam zum Zusammenstoß. Zwei der Fahrzeuginsassen wurden durch den Unfall leicht verletzt und wurden zur weiteren Abklärung mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht. Durch die herumfliegenden Fahrzeugteile wurde evtl. auch noch ein drittes Auto beschädigt, hier finden aber noch weitere Abklärungen statt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann im Moment noch nicht genannt werden. Die freiwilligen Feuerwehren Waldkraiburg und St. Erasmus übernahmen mit insgesamt 25 Mann und fünf Fahrzeugen die Absicherung der Unfallstelle.

Pressemeldung Polizei Waldkraiburg

Update, 10.45 Uhr - Mehrere Fahrzeuge beteiligt

Zu einem Verkehrsunfall am Ortsende von St. Erasmus in Richtung Waldkraiburg kam es am Morgen gegen etwa 7.25 Uhr. Daraufhin wurden die Feuerwehren aus Waldkraiburg und St. Erasmus sowie mehrere Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizei alarmiert.

Beteiligt an dem Crash waren Autos aus den Landkreisen Traunstein, Altötting und Mühldorf. Mindestens zwei Personen wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, sperrte die Durchfahrt zwischen Waldkraiburg und St. Erasmus, band auslaufende Flüssigkeiten und stellte den Brandschutz sicher. Die Polizei Waldkraiburg nahm den Unfall auf.  

Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus bei Waldkraiburg

Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK
Unfall Kreisstraße MÜ18 St. Erasmus Waldkraiburg
Unfall auf Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus. © fib/MK

Die Erstmeldung:

Ersten Erkenntnissen zufolge passierte der Unfall gegen 7.25 Uhr auf der Kreisstraße MÜ18 in St. Erasmus in Fahrtrichtung Waldkraiburg. Offenbar wurden dabei mehrere Personen unbestimmten Grades verletzt.

Die Feuerwehren aus Waldkraiburg und St. Erasmus sowie mehrere Rettungswagen, ein Notarzt so wie die Polizei aus Waldkraiburg wurden daraufhin zur Einsatzstelle alarmiert. Die Straße musste zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Fahrzeuge gesperrt werden.

fib/MK, mw

Kommentare