Viele Fotos aus der Region *Mit Voting*

Stimmen Sie ab: Wer hat das schönste Faschingskostüm in der Region?

Landkreis - Wer hat das schönste Faschingskostüm in der Region? Auf den Aufruf hat die Redaktion zahlreiche Einsendungen erhalten. Jetzt können Sie für ihren Favoriten abstimmen. 

Bei der Wahl der Faschingskostüme sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob als Marienkäfer, Pirat oder als Filmfigur, die Hauptsache ist, es wird bunt. Die OVB24-Redaktion sucht heuer die schönsten Faschingskostüme in der Region

Die Redaktion hat alle Fotos unserer Leser gesichtet und in einer Fotostrecke zusammengefasst - und jetzt sind Sie an der Reihe: Stimmen Sie für ihren Favoriten ab! Die Abstimmung endet am Sonntag, 23. Februar, um 24 Uhr.

Wer hat das schönste Faschingskostüm in der Region?

1 - "Mein Sohn Thomas liebt die Avengers. Also sind wir Rocket und "Fat" Thor aus Avengers Endgame", sagt Alexandra Strohmayer aus Traunstein. © Alexandra Stroh mayer
2 - "Meine Freundin hat sich sehr viel Mühe mit der Schminke gegeben", so Alexander Spielvogel. © Alexander Spielvogel
3- Grüße aus Mainz kommen von Angela und Stefan Häffner © Stefan Häffner
4- "Mein Kostüm setzt sich aus originalen Stücken zusammen, die ich bei den Rennen in Ruhpolding, Hochfilzen etc. gesammelt habe. Es ist das coolste und einzigartigste Kostüm, da, wie schon gesagt, alles Originale Teile sind. Und wer könnte das Kostüm besser verkörpern, als einer der größten Biathlon-Fans?", sagt Annalena.  © Annalena
5 - Beim Frauenfasching in Taufkirchen waren Bettina und ihre Freundinnen als Cocktail unterwegs. Die Kostüme haben die Frauen selbst gebastelt.  © Bettina
6 - "Hallo liebe Redaktion, das ist meine Lieblingskostüm", so Miss-Elli aus Altötting.  © Christine Stinglwagner
7 - "Meine Tochter Hanna war beim Schulfasching ein Eisbecher mit Kirsche", sagt Elisabeth aus Rohrdorf.  © Elisabeth Schneider
8 - Ines aus Neuötting geht in diesem Jahr als Black Swan.  © Ines
9 - Unsere Leserin Justyna zusammen mit ihrem Mann. © Justyna
10 - "Das ist Olaf von der Eiskönigin. Ich werde am Samstag in Neuötting beim Gaudiwurm und am Sonntag in Reischach mitgehen. Freu mich schon riesig. Das Kostüm habe ich selbst gebastelt", sagt Kerstin.  © Kersti n Hölzlwimmer
11 - Dagobert Duck ist auch bei den Umzügen in Neuötting und Reischach dabei.  © Kerstin
12 - "Das Outfit muss auffallen und nicht von der Stange sein und nicht in Rosenheim zu erwerben, einzigartig einfach. Auch in diesem Jahr sind wir wieder unter dem Motto Barock/Renaissance", so Klaus.  © Klaus Kerekes
13 - "Ich als Ordensschwester in der Arbeit als Kleinbusfahrerin", sagt Manuela aus Dorfen.  © Manuela Prediger
14 - "Wir Freunde vom Saledd'l gehen jedes Jahr zu unserem Ball der Vereine in Obertaufkirchen und überlegen uns ein gemeinsames Kostüm. Dieses Jahr waren wir Griechische Götter", sagt Marianne.  © Marianne Seisenberger
15 - Der Sohn von Kathrin als Neubeuern geht an Fasching als Pirat.  © Karin Königbauer
16 - "Mia san aus total verschiedene Orte (Sterneck, Oberbergkirchen, Buchbach, Gumattenkirchen, Teising bei Neumarkt-Sankt-Veit,....) Mitanand warma dann an Sportlerball vom Sportverein Oberbergkirchen in Irl. Do homa dann so richtig aufdanzt zu "Her mit meine Hehna". Da Wirt hod se bsundas über de ganzen Federn im ganzen Wirtshaus gfreid", so Miriam von de wuidn Hehna. © De wudin Hehna (vom Weibastammdisch)
17 - "Mein Pferd Huni und ich als Jaqueline und Winnetouch beim jährlichen Faschingsreiten am Brainpoldhof in Bad Feilnbach", sagt Pamela.  © Pamela Pötzl
18 - "Seit 12 Jahren sind mein Mann und ich als Clowns ins Tüßling beim Faschingszug und verteilen an kleine Kinder Lutscher und an große Kinder was zu trinken - macht jedes Jahr viel Spaß", sagen Petra und Willi Fredlmeier, hier mit unserem Sohn Tim. © Petra Fredlmeier
19 - Andrea aus Rosenheim als "Jaylah" aus dem Film “Star Trek Beyond”. © Andrea Pfeilstetter
20 - Daniel aus Mettenheim ging als Horror-Clown.  © Daniel Pollack
21 - "Dieses Jahr sind wir als Briefmädchen unterwegs. Wir haben einen Briefkasten als Rucksack umfunktioniert und einen Zettel und Stift daran befestigt. Man kann uns eine Nachricht damit schreiben. Der Gedanke dahinter ist, dass wir neue Kontakte knüpfen wollen und eine Kommunikation anregen wollen", so Franzi und Lara aus Kolbermoor/Großkarolinenfeld.  © Franzi
22 - "Ich habe es selbstgebastelt und genäht - und somit jedes Steinchen einzeln geklebt. Ich hab viele Stunden und viel Geduld reingesteckt, da es diesen Anzug nicht zu kaufen gibt! Ich hoffe man kann erkennen wen ich nachahme.... kleiner Tipp "Atemlos", sagt Manuela.  © Manuela Kern
23 -Monika geht als Fiona aus "Shrek".  © Monika Witt
24 - Die zehnjährige Kristina aus Bad Aibling geht als Grusel-Clown. © Sara Lipar
25 - Die Tochter von Kathrin als Neubeuern geht an Fasching als Außerirdische.  © Karin Königbauer
26 - "Dieses Jahr bin ich als Candygirl unterwegs gewesen", so Agneta. © Agneta
27 - Beim Faschingszug in Chieming © Josef Weidenthaler
28 - "Mit meinem Sohn geht es dieses Fasching auf große Seefahrt. Er als Kapitän und Mama als sein Matrose.schiff ahoi", so Heidi aus Bad Reichenhall © Heidi Schwan

Hier abstimmen: 

Am Faschingsdienstag, 25. Februar, wird Ihnen die OVB24-Redaktion dann das Ergebnis präsentieren. Vielleicht finden Sie dabei dann noch die ein oder andere Idee für ein Kostüm für den Faschingsendspurt am Faschingsdienstag. 

jg/jv

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare