Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Unfall bei Albaching

Auto prallt gegen Hindernis: Jungs flüchten und lassen verletztes Mädchen (21) zurück

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es in der Folge eines Unfalls zu geschmacklosen Szenen.

Die Meldung im Wortlaut:

Albaching - Am 16. Mai, gegen 2 Uhr, wurde bei der Rettungsleitstelle ein Verkehrsunfall im Gemeindebereich Albaching mitgeteilt. Ein BMW war im Buchenweg gegen ein Hindernis geprallt.

Noch bevor der Rettungsdienst und die Polizei vor Ort eintrafen, flüchteten der 23-jährige Fahrer sowie zwei der drei weiteren Insassen von der Unfallstelle und ließen eine 21-jährige Dame verletzt zurück .Die junge Frau musste per Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. 

Gegen die drei Herren aus dem Bereich Albaching wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unterlassener Hilfeleistung, Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © Nicolas Armer

Kommentare