Am 21. April in der Seestraße Rosenheim

Katze verursacht Unfall: Motorradfahrer (67) kommt ins Krankenhaus

Am 21. April ereignete sich in der Seestraße ein Verkehrsunfall. Ein Mann (67) versuchte mit seinem Motorrad einer aus dem Gebüsch rennenden Katze auszuweichen und verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

Pressemitteilung im Wortlaut

Rosenheim - Ein 67-jähriger Rosenheimer befuhr mit seinem Kleinkraftrad die Seestraße entlang. Aus dem Gebüsch lief plötzlich eine Katze über die Straße und der Rosenheimer wollte dem Tier ausweichen. Er verriss das Lenkrad und der 67-Jährige stürzte in der Folge auf den Asphalt.

Der Fahrer wurde mit Verdacht auf Frakturen vom Rettungsdienst ins Klinikum transportiert. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro, Fremdverschulden ist auszuschließen.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim im Wortlaut

Rubriklistenbild: © Frank Rumpenhorst

Kommentare