Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei sucht nach Zeugen

Sie fuhren einen dunklen Mini-Van: Frau (24) wird in Aschau von zwei Männern belästigt und bedrängt

Am Freitag (11. Juni) wurde eine Frau in Aschau von zwei unbekannten Männern belästigt.

Die Pressemeldung im Wortlaut:

Aschau im Chiemgau - Am 11. Juni, gegen 23.30 Uhr, wurde eine 24-Jährige Aschauerin in der Bernauer Straße in Aschau im Chiemgau aus einem dunklen Mini-Van heraus von zwei unbekannten Männern mittleren Alters angesprochen und dann zunehmend belästigt und bedrängt. Der jungen Frau kamen daraufhin drei junge Männer zu Hilfe. Der Mini-Van setzte unerkannt seine Fahrt fort. Die Polizei Prien bittet nun Zeugen, insbesondere die drei jungen Männer, sich telefonisch unter der Telefonnummer 08051/9057110 zu melden.

Pressemeldung Polizei Prien

Rubriklistenbild: © Monika Skolimowska

Kommentare