News-Ticker zu Zugausfällen und Verspätungen in Region

Kollision zwischen Zug und Pferd auf Strecke Traunstein-Teisendorf

Alle Autoren
    schließen
  • Markus Zwigl
    Markus Zwigl
  • Isabelle Skubatz
    Isabelle Skubatz
  • Julia Volkenand
    Julia Volkenand
  • Markus Altmann
    Markus Altmann

Landkreise - Oftmals gibt es Verzögerungen oder Zug-Ausfälle bei der Deutschen Bahn. Wir halten Sie mit unserem News-Ticker zu Verspätungen oder Zugausfällen auf dem Laufenden:

Service:

UPDATE, 4. Oktober, 13.Uhr: Verzögerungen zwischen Traunstein und Teisendorf

Nach einer Kollision zwischen einem Zug und einem Pferd ist der Zugverkehr nach einer Unterbrechung von 1,5 Stunden wieder freigegeben. Gegebenfalls kann es noch zu Abweichungen vom Fahrplan kommen.

UPDATE, 22.14 Uhr - Verzögerungen bis 23 Uhr

In einer neuen Verspätungs-Meldung (ab 18.48 bis 23 Uhr) des Meridian heißt es:

"Sehr geehrte Fahrgäste des Meridian, wegen eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit die Strecke zwischen München Hbf und München Ost gesperrt. Alle Züge enden und wenden derzeit in München Ost. Es kommt zu Verspätungen. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

  • M 79089 München Hbf (19.43) - Kufstein (21.02) Zug wird über München Nord umgeleitet.
  • M 79040 Salzburg Hbf (18.15) - München Hbf (20.06) Teilausfall zwischen München Ost und München Hbf. Grund: Verzögerungen im Betriebsablauf
  • M 79088 Kufstein (19.02) - München Hbf (20.15) Teilausfall zwischen München Ost und München Hbf. Grund: Verzögerungen im Betriebsablauf"

UPDATE, 21.43 Uhr - Polizei evakuiert Zug in Bad Endorf

Laut Informationen von vor Ort, wird der Zug nun von der Polizei evakuiert. Daher ist ein Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort.

UPDATE, 20.39 Uhr - Alle Züge enden bzw. wenden nach München Ost

"Sehr geehrte Fahrgäste des Meridian, wegen eines Feuerwehreinsatzes ist derzeit die Strecke zwischen München Hbf und München Ost gesperrt. Alle Züge enden und wenden derzeit in München Ost. Es kommt zu Verspätungen. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

  • M 79089 München Hbf (19:43) - Kufstein ( 21:02) Zug wird über Holzkirchen umgeleitet, mit Haltausfall: München Ost, Grafing Bahnhof, Aßling, Ostermünchen, Großkarolinenfeld.
  • M 79040 Salzburg Hbf (18:15) - München Hbf (20:06 ) Teilausfall zwischen München Ost und München Hbf. Grund: Verzögerungen im Betriebsablauf
  • M 79088 Kufstein (19:02) - München Hbf (20:15 ) Teilausfall zwischen München Ost und München Hbf. Grund: Verzögerungen im Betriebsablauf"

UPDATE, 11. August, 19.35 Uhr - Meridian steht ab Bad Endorf still

Auf der Website des Meridian ist derzeit eine Verkehrsmeldung veröffentlicht, die sich auf den Meridian Richtung München M79038 bezieht. Dort heißt es:

"Sehr geehrte Fahrgäste des Meridian, wegen einer technischen Störung an deinem Zug kommt es auf der Strecke Salzburg - München Hbf zu Verspätungen und eventuellen Zugausfällen. Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden.

  • M 79038 Salzburg Hbf (17.15 Uhr) - München Hbf (19.06 Uhr) Verspätung: Weiterfahrt ungewiss! Ab Bad Endorf Grund: Technische Störung am Zug. Es kommt zu Verspätungen
  • M 79040 Salzburg Hbf (18.15 Uhr) - München Hbf (20.06 Uhr) Verspätung: 20 Minuten ab Bad Endorf Grund: Technische Störung an einem anderen Zug."

UPDATE, 23. Juli,  13.40 Uhr - Verspätungen ab Aßling

Aufgrund eines defekten Zuges eines anderen Zugbetreibers in Ostermünchen kommt es derzeit zu Verspätungen. Dies meldet am Dienstagmittag der Meridian. 

Betroffen sind folgende Züge:

  • Meridian 79019 von München Hbf (11:55) - Salzburg Hbf (13:42 ) fährt mit einer Verspätung ab 38 Minuten ab Aßling.
  • Meridian 79067 von München Hbf (11:43) - Kufstein (12:58 ) fährt mit einer Verspätung von 40 Minuten ab Aßling.

UPDATE, 8.35 Uhr - S-Bahnen fahren wieder

Mittlerweile wird der Zugverkehr wieder aufgenommen und die Sperrung des Ostbahnhofs wurde aufgehoben. Es kommt aber noch zu Verspätungen von 20 bis 25 Minuten und Zugausfällen.

UPDATE, 17. Juli, 8.03 Uhr - Ostbahnhof gesperrt

Der Münchner Ostbahnhof ist derzeit wegen einer technischen Störung an einem Stellwerk gesperrt. Davon sind zahlreiche S-Bahnen betroffen. Sie verkehren wie folgt:

  • Die Linie S1 Freising/Flughafen beginnt/endet in Moosach. Fahrgäste können die U-Bahnlinien U2 Feldmoching oder U3 Moosach nutzen.
  • Die Linie S2 Petershausen/Altomünster - Erding wird zwischen Obermenzing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren. Die Halte Leuchtenbergring und Berg am Laim entfallen.
  • Die Linie S3 in bzw. aus Richtung Mammendorf beginnt und endet am Münchner Hbf. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S3 in bzw. aus Richtung Holzkirchen beginnt und endet in Giesing.
  • Die Linie S4 in bzw. aus Richtung Geltendorf beginnt und endet am Münchner Hbf. Der Halt Hackerbrücke entfällt.
  • Die Linie S6 in bzw. aus Richtung Ebersberg beginnt und endet in Trudering. Alternativ können Sie auf die U2 Messestadt Ost bis Trudering ausweichen.
  • Die Linie S6 in bzw. aus Richtung Tutzing beginnt und endet am Isartor.
  • Die Linie S7 in bzw. aus Richtung Wolfratshausen beginnt und endet Heimeranplatz.
  • Die Linie S7 in bzw. aus Richtung Kreuzstraße beginnt und endet in Giesing. Alternativ können Sie auf die U-Bahnlinie U2 bis Giesing ausweichen.
  • Die Linie S8 Herrsching – Flughafen wird zwischen München-Pasing und München Ost umgeleitet und die Stammstrecke nicht angefahren.

Die S-Bahnen des 10-Minuten-Takts aller Linie entfallen.

UPDATE, Mittwoch (12. Juni) 16.40 - Bahnstrecke München Rosenheim gesperrt

Aufgrund eines umgestürzten Baumes im Gleis bei Aßling (Zug Nr. 79019) kommt es zwischen München Hbf. und Rosenheim zu Verspätungen und Zugausfällen sowie zu möglichen Umleitungen beim Meridian. 

Ein Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Rosenheim und Grafing Bahnhof ist eingerichtet - Züge des Meridian werden über Holzkirchen umgeleitet.

UPDATE, 16.10 Uhr - Bahnstrecke weiter gesperrt

Wie die Bahn auf ihrer Homepage verkündet, wird die Strecke Prien - Aschau noch bis mindestens 20.18 Uhr gesperrt sein. Hier ist ein Baum vermutlich witterungsbedingt auf die Gleise gestürzt. 

UPDATE, 20. Mai, 15.05 Uhr - Baum stürzt auf Bahngleise

Wie die Deutsche Bahn auf ihrer Homepage bekannt gibt, ist auf der Strecke Aschau-Prien ein Baum auf die Gleise gestürzt. Die Bahn hat den Zugverkehr auf der Strecke vorübergehend gesperrt. 

UPDATE, 8.15 Uhr - Pendlerzüge der SOB fallen aus

Aus betrieblichen Gründen fallen vom 16. Mai bis zum 31. Mai folgende Züge der Südostbayernbahn ersatzlos aus: 

  • RB 27012: Mühldorf ab 4.57 Uhr - München Hbf an 6.25 Uhr 
  • RB 27055: München Hbf ab 17.48 Uhr - Mühldorf an 18.57 Uhr 

Die RB 27010 (Mühldorf ab 4.29 Uhr - München Hbf an 5.33 Uhr) hält als Ersatz für die ausfallende RB 27012 zusätzlich in Weidenbach und Walpertskirchen. Die RB 27014 (Mühldorf ab 5.22 Uhr - München Hbf an 6.37 Uhr) hält als Ersatz für die ausfallende RB 27012 zusätzlich in Weidenbach.

Die

Deutsche Bahn

begründete die Regelung mit zahlreichen Krankheitsfällen unter den Lokführern, die zeitgleich zu langfristig geplanten Urlauben angefallen wären.

UPDATE, 7.35 Uhr - Notarzteinsatz sorgt für Behinderungen

Die Vollsperre der S-Bahn-Stammstrecke in München konnte soeben aufgehoben werden. Pendler sollten aber weiterhin mit Verspätungen auf dem Weg zu Arbeit rechnen. Es sei mit Folgeverzögerungen und Teilausfällen von Zügen zu rechnen, teilte die S-Bahn auf Twitter mit.

UPDATE, 16. Mai, 7.30 Uhr - S-Bahn-Stammstrecke dicht

Aufgrund eines Notarzteinsatzes am Hauptbahnhof München kommt es im S-Bahn Gesamtnetz zu Beeinträchtigungen. Vorübergehend musste die Stammstrecke zwischen Pasing und dem Isator sogar komplett gesperrt werden.

Update, Montag, 18. März, 16.30 Uhr: Verzögerungen zwischen Mühldorf - Burghausen

Update, 22.10 Uhr: Zugausfälle zwischen Freilassing und Salzburg

Update, 18.35 Uhr: Zugausfall des RB 27373

Update, 18.25 Uhr: Störungen wurden behoben

Update, 18.15 Uhr: Sturmtief Eberhard behindert Bahnverkehr

Update, 17.25 Uhr: Busnotverkehr zwischen Grafing und Wasserburg

Update, 16.35 Uhr: Zugausfall nun auch in Wasserburg

Update, 16.30 Uhr: Ausfälle zwischen Mühldorf und Salzburg

Update, 16.25 Uhr: Ausfälle zwischen Burghausen und Mühldorf

Update, 16.20 Uhr: Baum liegt auf Gleisen zwischen Altötting und Kastl

Update, 16.05 Uhr: Strecke zwischen Mühldorf und Landshut wieder frei

Auch die witterungsbedingte Störung wurde behoben:

Update, 15.35 Uhr: Stellwerkstörung in München

Update, Sonntag, 10. März, 15.20 Uhr: Witterungsbedingte Störungen

Update, Dienstag, 5. März, 11.05 Uhr: Teilausfälle zwischen Freilassing und Salzburg

Update, Dienstag, 26. Februar, 6.15 Uhr: Zugausfall zwischen Landshut und Mühldorf

Update, Freitag, 22. Februar, 10.50 Uhr: Zugausfall zwischen Freilassing und Salzburg

Update, Donnerstag, 21. Februar, 12.30 Uhr: Störung am Zug von Mühldorf nach München

Update, 8.05 Uhr: Technische Störung im Zug zwischen München und Mühldorf

Update, 7.05 Uhr: Technische Störung im Zug zwischen Wasserburg und München

Update, Mittwoch, 6.05 Uhr: Technische Störung im Zug zwischen Wasserburg und Ebersberg

Update, Mittwoch, 5.58 Uhr: Zugausfälle zwischen Traunstein und Siegsdorf

Update, 12.40 Uhr: Zugausfall zwischen Mühldorf und Passau

Update, 9.25 Uhr: Zugverkehr wieder planmäßig

Update, 6.50 Uhr: Verspätungen wegen Notarzteinsatz

Update, Dienstag, 12. Februar, 5.45 Uhr:

Am Dienstag kommt es zu zwei Zugausfällen, die die Strecke zwischen Mühldorf bzw. Neumarkt-Sankt Veit und Landshut betreffen:

Update, Freitag, 10.30 Uhr: Busse dienen als Schienenersatzverkehr

Update, Donnerstag, 5.25 Uhr: Zugausfälle auch am Donnerstag

Auch am Donnerstag fallen Züge des Meridian aus:

Update, 10.40 Uhr: Züge zwischen Traunstein und Ruhpolding fallen aus

Update, 9 Uhr: Zugausfälle und Verspätungen im Netz des Meridians

Wie der Meridian auf seiner Website berichtet, kommt am Mittwoch zu vielen Verspätungen und Zugausfällen in der Region:

Betroffene Linien:

  • München - Salzburg
  • München - Kufstein
  • München - Holzkirchen - Rosenheim

Update, 6. Februar, 7.45 Uhr:

Update, 29. Januar, 6.25 Uhr:

Update, 24. Januar, 8.35 Uhr:

Update,  21. Januar, 8.45 Uhr: Viele Verspätungen in der Region am Montag

Wie der Meridian auf seiner Homepage bekannt gab, kommt es am Montag zu einigen Zugausfällen in und rund um die Region: "Aufgrund von einer technische Störung an der Strecke, zwischen Bad Endorf - Rosenheim kommt es derzeit zu Verspätungen auf der Strecke München - Salzburg. Es kommt zu Verspätungen."

Update, 2. Januar 2019: Technische Störung bei der Südostbayernbahn

Zugverkehr zwischen München und Mühldorf verkehren bald wieder

Zug 27035 zwischen München Hbf und Mühldorf fällt aus

Strecke zwischen München Riem und München Ost gesperrt

Auch zwischen Wasserburg und Grafing kommt es zu Zugausfällen:

Zugausfall zwischen Freilassing und Salzburg:

Bereits am frühen Morgen fielen mehrere Verbindungen in der Region aus. Darüber informierte die Südostbayernbahn via Twitter. 

Ein Zug zwischen Garching und Freilassing entfiel aufgrund eines umgestürzten Baumes. Wegen einer technischen Störung entfielen auch zwischen Traunstein und Traunreut zwei Züge. 

Update, 11.05 Uhr: RB 27114 zwischen Wasserburg und Mühldorf fällt aus

Update, 6.58 Ur: Störung auf der Strecke Traunstein - Traunreut aufgehoben

Mittwoch, 6.40 Uhr: 

Ein Tweet der Südostbayernbahn informiert über Zugausfälle auf der Strecke zwischen Traunstein und Traunreut:

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT