+++ Eilmeldung +++

Mehrere Hubschrauber im Einsatz

Flugzeug bei Schneizlreuth abgestürzt? Polizei: Zeuge hörte Knall

Flugzeug bei Schneizlreuth abgestürzt? Polizei: Zeuge hörte Knall

"Die Idee ist aus einem Gag entstanden!"

"Wurstsalat to go"?! Bayerische Spezialität am Drive-in-Schalter

  • schließen

Leipheim - Der Gasthof Waldvogel in Leipheim hat wohl den ersten und einzigen Drive-In-Schalter für Wurstsalat eröffnet.

In Leipheim, einer schwäbischen Gemeinde im Landkreis Günzburg, hat der Gasthof Waldvogel einen Drive-in-Schalter für Wurstsalat eröffnet. Bis zum Ende der Biergartensaison können sich Kunden jeden Freitag von 11 bis 21 Uhr den "Wurstsalat to go" abholen.

"Die Idee ist aus einem Gag entstanden", sagt Koch Valentin Papenfuß gegenüber dem BR. Im Sommer war an einem warmen Tag im Biergarten viel los. "Dann haben wir gesagt: Wie cool wäre es, wie bei einer großen Fastfood-Kette einen Drive-in-Schalter für Wurstsalat zu haben – jeder wäre glücklich", so Papenfuß weiter.

Die Bestellung funktioniert wie beispielsweise bei McDonalds. Der Gasthof bietet zwei verschieden Varianten, den Sommer und den Allgäuer Wurstsalat, an. Der Preis beim Drive-in-Schalter liegt bei acht Euro, so der Bayerische Rundfunk weiter. Einziges Problem: Das Ausgabefenster liegt auf der rechten Seite. Sollte kein Beifahrer im Auto sitzen, bringt der Koch den Wurstsalat persönlich ans Auto. Die Kunden können den Drive-In-Schalter auch mit dem Fahrrad oder zu Fuß nutzen.

ma

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pixabay 

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT