Pressemeldung Polizeipräsidium München

Frau holt Tochter betrunken von Schule ab - dann taucht die Polizei auf

München - Am Mittwoch holte eine 32-Jährige ihre Tochter von der Schule ab. Allerdings war sie nicht nüchtern. Bei einer Polizeikontrolle flog sie auf:

Am 9. Januar, gegen 14.50 Uhr, wollte eine 32-jährige Münchnerin ihre sechsjährige Tochter aus der Schule mit dem Auto abholen. Vor der Abholung fuhr sie mit ihrem Wagen in der Nähe der Schule in einen Schneehaufen und ging anschließend zu Fuß weiter

Als sie wenig später mit ihrer Tochter zum Fahrzeug zurückkam, wurde sie einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnten die Polizeibeamten neben deutlichem Alkoholgeruch weitere alkoholtypische Auffälligkeiten feststellen. Da ein freiwilliger Alkoholtest vor Ort von der 32-Jährigen verweigert wurde, musste sie zur Blutentnahme mitgenommen werden. Hierbei versuchte sie die Beamten zu treten, was ihr jedoch nicht gelang. 

Die sechsjährige Tochter wurde zwischenzeitlich von dem Freund der 32-Jährigen abgeholt.

Gegen die 32-Jährige wurden jetzt Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Angriff auf Vollstreckungsbeamte erstattet.

Pressemeldung Polizeipräsidium München

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser