Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nächster Abgang im Landratsamt BGL

Nach nur fünf Monaten: Pressesprecher Richter kündigt Job

Archivbild: Landrat Bernhard Kern und Wirtschaftsförderer Thomas Birner
+
Archivbild: Landrat Bernhard Kern und Wirtschaftsförderer Thomas Birner

Bad Reichenhall - Nach nur fünf Monaten im Amt verlässt Pressesprecher Gerhard Richter “aus persönlichen Gründen” das Amt.

Das Landratsamt hat mitten in der Corona-Pandemie keinen eigenen Leiter des Gesundheitsamtes, es wird interimistisch vom Leiter des Traunsteiner Gesundheitsamtes „mitgeführt“, diese Woche ging nach 15 Jahren der Chef der landkreiseigenen Wirtschaftsförderung, Thomas Birner von Bord. Einen Zusammenhang mit dem BGL-“Lockdown“ soll es nicht geben, Birner habe aber alle Beschränkungen für die Wirtschaft auch erst im Rahmen einer Pressekonferenz erfahren.
 
Nun verlässt nach nur fünf Monaten im Amt auch noch Pressesprecher Gerhard Richter “aus persönlichen Gründen” das Amt. Das meldet das Reichenhaller Tagblatt. Richter hat in Freilassing eine Medienagentur und war unter anderem erster Studioleiter vom ehemaligen Radio Untersberg. Einen neuen Sprecher gibt es noch nicht, auch einen Stellvertreter soll es dem Vernehmen nach nicht mehr geben.

hud 

Kommentare