Wegen italienischem Nationalfeiertag

Autofahrer aufgepasst: Staus wegen Transitverbot am Donnerstag möglich 

+
Auf der A8 und der A93 kann es wegen einer Lkw-Blockabfertigung und einem Transitverbot zu Staus kommen.
  • schließen

Region Südostbayern - Am Donnerstag kann es zu langen Staus aufgrund des herrschenden Transitverbots in Italien wegen des Nationalfeiertags kommen.

Am Donnerstag, den 25. April, gibt es auf der Tiroler Seite ein Transitverbot für Lkw über 7,5 Tonnen, wie auf bayerninfo.de nachzulesen ist. Das Verbot gilt aufgrund des italienischen Nationalfeiertags ab 11 Uhr bis 22 Uhr und kann sich in Form von Staus auf A8 und A93 auswirken. 

Am Freitag, den 26. April, steht dann wieder die Blockabfertigung an der Grenze zu Tirol ab 5 Uhr morgens an. Es muss erneut mit langen Staus gerechnet werden.

Auch am Mittwoch, den 24. April, wurde vor massiven Staus auf der A8 und der A93 gewarnt.

ics

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT