Kreatives Christkind

Das schenkte das Christkind unseren Usern!

+

Romantisch, selbstgebastelt und originell Unsere User haben vom Christkind tolle Weihnachtgeschenke bekommen. Wir zeigen euch hier besonders schöne Geschenke:

Foto bitte an uns:

redaktion@ovb24.de

Gibt es ein Geschenk, über das Du dich ganz besonders freust - oder vielleicht eher ziemlich wunderst? Vielleicht ist es aber auch ein Geschenk, das Du selbst verschenkt hast und besonders stolz darauf bist?

User-Fotos: Schöne, witzige und kuriose Weihnachtsgeschenke:

User-Fotos: Die schönsten und kuriosesten Weihnachtsgeschenke

Ein romantisches Weihnachtsgeschenk bekam Andreas Manzinger von seiner Freundin Stefanie Mühlbacher. Diese Paar-Fotocollage ist "das Schönste, was ich je bekommen habe", verriet uns Andreas. © Andreas Manzinger
Das WAR mal viel Geld! Papierfetzen, nämlich geschredderte Euro-Banknoten (mit Echtheitszertifikat) im Wert von einer halben Million Euro bekam unsere Userin Heidi von ihrem Franz geschenkt... © Heidi
...Sie schrieb uns dazu: "Werde am Samstag auf Shoppingtour gehen". Na dann mal viel Erfolg damit! Heidi
Karin von Wartburg schrieb uns: "Ich habe von meinem Freund einen wunderschönen Ring bekommen, und dazu gleich noch einen Heiratsantrag! Welche Überraschung! Natürlich habe ich 'Ja' gesagt!" © Karin von Wartburg
Tja, das bekommt man halt, wenn man sich so wie Barbara Grimm seit Jahren wirklich nichts zu Weihnachten wünscht, "weil ich eigentlich alles habe. Und dieses Jahr hab ich von meinem Freund endlich mal NIX bekommen", schrieb sie uns zufrieden! © Barabra Grimm
Bianca Peter hat von ihrer 8-jährigen Tochter dieses Fotobuch bekommen. Die Kleine hat es in der Schule gebastelt. Außerdem freute über ein zweites selbstgemachtes Geschenk: "Das supertolle Einhorn habe ich von meiner besten Freundin bekommen!" © Bianca Peter
Anna Gebauer schickte uns dieses Bild: Eine selbstgemachte Sitzbank, die ihr Vater ihrer Mutter schenkte. © Anna Gebauer
Michael ist ganz stolz auf diese selbstgehäkelte Minions-Mütze...
...Er schrieb uns: "Einmalig wahrscheinlich auf Erden! Bestes Geschenk ever!"
...das Gedicht an den Papa! © Thomas Fütterer
Von ihrer Mutter hat Bianca Winkelmann diesen "Schnarch-Klopper" bekommen. Und der Klopper zeigte gleich große Wirkung... © Bianca Winkelmann
...offenbar allein schon durch seine Anwesenheit, ohne gegen ihren Freund eingesetzt werden zu müssen! "War das eine tolle ruhige Nacht", schrieb sie uns. © Bianca Winkelmann
Melina Schwedler aus Kolbermoor bekam das Kinderbuch Schlafenszeit: "Das war definitiv mit Abstand das tollste Weihnachtsgeschenk. Meine Mama hat mir das Buch immer im Wartezimmer unseres Arztes vorgelesen und irgendwann konnte ich das Buch in- und auswendig und die Leute im Wartezimmer machten immer solche Augen, weil ich mit 3 schon "lesen" konnte! Suchte das Buch schon seeehr lange, doch in der Buchhandlung sagten sie mir immer, das Buch sei vom Markt, da es schon sehr alt ist. Doch dieses Jahr hat es mir meine Mama nach laaanger Suche zu Weihnachten geschenkt.. Werde es definitiv für meine Kinder, Enkel & Urenkel aufheben!" © Melina Schwedler
Für Magdalene Hännes aus Rott am Inn war es vor allem die Verpackung, die ihr bei dem Geschenk von ihrem Freund Chris gefiel... © Magdalena Hännes
Sie schrieb uns: "Das Paket bestand aus drei Geschenkpapiersorten - eine davon selbst ausgedruckt als 'Ersatzgeschenkpapier' - und als Schleife drum herum hat er vier DIN-A4-Seiten vollflächig mit rot ausgedruckt, und daraus Streifen geschnitten und aufgeklebt. Als ich das Paket dann ausgepackt hatte, befand sich noch ein Paket darin und in diesem nochmal ein Paket. Letztendlich war dann ein sehr hochwertiges... © Magdalena Hännes
...Mikrofon drin, welches ich mal erwähnt hatte." :-) © Magdalena Hännes, Rott am Inn
Thomas Bode aus Feldkirchen-Westerham freute sich besonders über das Geschenk von seiner Schwägerin: "Ich habe die Heavy Metal-CD von Heino geschenkt bekommen. Richtig geil! Als Kind in den 1970er fand ich Heino gut. Gab ja nichts anderes. Nun kam die Frage meiner Frau auf, ob ich lieber zu Grönemeyer oder zu Heino ins Konzert gehen würde. Ich wählte Heino. Sie war verwirrt. Ich fragte, ob sie lieber zu Bushido oder zu Heino gehen würde. Die Antwort fehlt noch! Wir erzählten es meiner Schwägerin und sie schenkte mir die CD zu Weihnachten!" © Thomas Bode
Eine "schicke Mütze" bekam Rudi Breiteneicher aus Burghausen von seinem Stiefsohn geschenkt. Seine Meinung dazu: "Ich glaube die lass ich lieber nur Zuhause an" © Rudi Breiteneicher

Mach auch Du mit und sende uns das Bild mit deinem (Vor-)Namen und einer kurzen Erklärung an redaktion@ovb24.de!

mg/ro24

Kommentare