Wetter-Ticker für die KW34

Der Sommer kehrt langsam nach Südostbayern zurück!

+
  • schließen
  • Markus Altmann
    Markus Altmann
    schließen

Südostbayern - Wie wir das Wetter in der Region? In diesem Ticker halten wir Sie über die aktuelle Wetterlage in den Landkreisen Rosenheim, Traunstein, Mühldorf, Altötting und dem Berchtesgadener Land auf dem Laufenden.

Wetterbericht für Donnerstag, den 22. August

Nach den vergangenen grauen Tagen kehrt langsam wieder der Sommer in die Südostbayerische Region zurück. So beginnt der Donnerstag in der Region bei leicht bewölktem Himmel in den Landkreisen Rosenheim, Traunstein und dem Berchtesgadener Land. In den Landkreisen Mühldorf und Altötting dagegen beginnt der Tag mit wolkenlosem Himmel. Die Frühwerte liegen dabei zwischen 14 Grad in den Landkreisen Rosenheim und Traunstein und jeweils 16 Grad Celsius in den Landkreisen Mühldorf und Altötting.

In den Nachmittagsstunden stören einige harmlose Wolken noch die Landkreise Rosenheim und das Berchtesgadener Land. Wolkenlos ist es dagegen in den übrigen Landkreisen Südostbayerns. Die Höchsttemperaturen erreichen 23 Grad im Berchtesgadener Land und maximal 26 Grad Celsius im Landkreis Altötting.

Am Abend ist im Berchtesgadener Land noch mit einigen Wolken zu rechnen, während es in den anderen Landkreisen wolkenlos in die Nacht zum Freitag geht. So liegen die Temperaturen zwischen 17 Grad im Landkreis Rosenheim und jeweils 19 Grad Celsius in den Landkreisen Mühldorf und Altötting.

Die Nacht zum Freitag ist in Südostbayern sternenklar. Die Tiefsttemperaturen erreichen zwischen 12 Grad im Landkreis Rosenheim und jeweils 14 Grad Celsius in den Landkreisen Mühldorf, Altötting und dem Berchtesgadener Land.

Unwetterservice Südostbayern

Wetterbericht für Mittwoch, den 21. August

In der Früh des 21. August kommtes in allen Landkreisen in der Region der Regen bei Temperaturen von 13-15 Grad. Auf Mittag sollte es dann trocken werden, nur im Berchtesgadeher Land kann es noch vereinzelt zu Schauern kommen. Die Temperaturen bewegen sich um die 15-18 Grad.

Der Nachmittag bleibt weiterhin Grau und im Berchtesgadener Land können noch immer Schauer auftreten, bei Temperaturen von 17-20 Grad.

In der Nacht zum 22. August ist es dann nur noch leicht bewölkt und der Mond kann etwas Licht in die Nacht bringen. Die Temperaturen werden sich im Bereich von 14-15 Grad bewegen.

Unwetterservice Südostbayern

Wetterbericht für Montag, den 19. August

Die neue Woche beginnt erstmal sehr wechselhaft. In den Morgenstunden kommt es besonders in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Altötting zu Regenschauern. Lediglich in den Landkreisen Traunstein und dem Berchtesgadener Land beginnt der Montag trocken bei stark und leicht bewölktem Himmel. Die Frühwerte liegen zwischen 19 Grad im Berchtesgadener Land und jeweils 18 Grad in den übrigen Landkreisen, wie der Unwetterservice Südostbayern berichtet

Zur Mittagszeit regnet es in allen Landkreisen und im Berchtesgadener Land können auch Blitz und Donner durchaus dabei sein. Die Werte erreichen zwischen 20 Grad im Landkreis Traunstein und maximal 23 Grad im Landkreis Altötting. 

Am Nachmittag sind weitere Gewitter im Berchtesgadener Land nicht auszuschließen. Im Landkreis Traunstein regnet es und in den übrigen Landkreisen Südostbayerns ist es trocken und bewölkt bei Werten zwischen 22 Grad in den Landkreisen Traunstein und Berchtesgadener Land sowie maximal 23 Grad in den Landkreisen Rosenheim, Mühldorf und Altötting. 

Der Montagabend verläuft wie der Nachmittag. In den Landkreisen Berchtesgadener Land und Traunstein regnerisch bei 21 Grad und in der übrigen Region ist es trocken und bewölkt bei 22 Grad. 

In der Nacht zum Dienstag setzt neuer Niederschlag in Südostbayern ein. Die Tiefsttemperaturen erreichen 19 Grad im Berchtesgadener Land und 18 Grad Celsius in den übrigen Landkreisen Südostbayerns.

Unwetterservice Südostbayern (Website / Facebook)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT