4000 Zuhörer bei "LaBrassBanda"

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Grassau - Einen stimmungsvollen Abschluss der Grassauer Festwoche bot " LaBrassBanda", das Quintett um den Grassauer Stefan Dettl.

In dem von jeglichem Mobiliar leer geräumten Festzelt ließen sich gut 4000 Zuhörer vom einzigartigen Sound dieser jungen Band mitreißen - einer Mischung aus traditionell bayerischem Liedgut, afrikanischen und karibischen Rhythmen sowie halsbrecherischem Balkan-Beat. Trotz des großen Besucherandrangs verlief auch die Abschlussveranstaltung der Grassauer Festwoche durchwegs friedlich und harmonisch.

re/Chiemgau-Zeitung

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser