Christkindlmarkt-Saison beginnt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schleching - Eine bunte Vielfalt an selbst hergestellten Waren und großen und kleinen Geschenken gibt es auf dem Schlechinger Christkindlmarkt. Doch das ist noch nicht alles. 

Das besondere am Schlechinger Christkindlmarkt ist, dass sich viele örtliche Vereine mit einer bunten Vielfalt selbst hergestellter Waren, großen und kleinen Geschenken, also einem rundum individuellen Angebot, beteiligen. Schon in den letzten Jahren hatte es sich schnell herumgesprochen.

Die Besucher kamen von weither, um einen landschaftlich so schön gelegenen Christkindlmarkt inmitten des kleinen Dorfes Schleching zu erleben. Die gemütliche dörfliche Stimmung mit dem umfangreichen musikalischen Rahmenprogramm war so recht dazu angetan, in richtige Weihnachtsstimmung zu verfallen.

Auch für die “Kleinsten” ist der Schlechinger Christkindlmarkt mittlerweile zur großen Attraktion geworden. Denn der Hl. Nikolaus, der heuer von zwei Engeln begleitet wird, beschenkt die Kinder mit Nüssen aus seinem Sack. Außerdem findet an beiden Tagen der Krampuslauf der „Schlechinger Geigelstoa-Pass“ mit anschließendem Einzug in den Markt statt.

Der Schlechinger Christkindlmarkt findet traditionell am 2. Adventswochenende, also am Samstag, den 3. Dezember von 15 bis 20 Uhr und Sonntag, den 4. Dezember, von 13 bis 18 Uhr, statt.

Pressemeldung Urlaubswelt Chiemgau

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser