Einsatzkräfte suchen 79-Jährige

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau/Marquartstein - Im Raum Grassau waren am Wochenende mehrere Einsatzkräfte auf der Suche nach einer 79-Jährigen. Gefunden wurde sie in Marquartstein.

Die geistig verwirrte Frau verließ ohne Wissen ihres Mannes am Samstagnachmittag ihr Haus in Grassau und kam bis in die Abendstunden nicht nach Hause. Eine Absuche mit mehreren Polizeistreifen und Polizeihunden im unmittelbaren Umfeld blieb zunächst erfolglos, sodass die Rettungshundestaffel, sowie die örtlichen Feuerwehren alarmiert wurden.

Auch ein Polizeihubschrauber, der wegen der Biathlon WM in der Nähe war, wurde in die Suche miteinbezogen. Dieser fand die Frau in Marquartstein an der alten Achenbrücke. Sie war von einer Treppe gestürzt und leicht verletzt. Sie kam zur Beobachtung ins Krankenhaus nach Traunstein.

Radio Charivari

Rubriklistenbild: © jre (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser