Glühwein und Handwerk am Christkindlmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Siegsdorfer Chistkindlmarkt

Siegsdorf - Auch heuer findet am Rathausplatz wieder der Siegsdorfer Christkindlmarkt statt, der dieses Jahr Neues in petto hat.

In diesem Jahr wird er am dritten Adventswochenende, vom 9. bis 11. Dezember abgehalten. Über 25 Aussteller werben um die Gunst der Besucher.

Bereits am Freitag wird der Markt mit einem Paukenschlag eröffnet. Ab 17.45 Uhr erfolgt das traditionelle Anschießen durch die Wolfsberger und Eisenärzter Böllerschützen. Bürgermeister Thomas Kamm wird pünktlich um 18 Uhr den Startschuss geben. Umrahmt wird die Eröffnung durch die Siegsdorfer Weisenbläser und die Kinder des Kindergartens St. Marien in Siegsdorf.

Die Stände sind an diesem Tag bis 20 Uhr geöffnet.

Am Samstag und Sonntag kann der Markt jeweils von 10 Uhr bis 20 Uhr besucht werden.

Die Siegsdorfer Weisenbläser geben Kostenproben ihres Könnens am Samstag und Sonntag jeweils um 13 Uhr, 15 Uhr und 16.30 Uhr.  Ein Chor der Schule Siegsdorf ist am Samstag um 11 Uhr und 16 Uhr sowie am Sonntag um 11 Uhr zu hören.

Auch der Nikolaus und seine Engerl werden am Samstag und Sonntag jeweils um 17 Uhr wieder am Christkindlmarkt erwartet. 

Als besondere Attraktion öffnet heuer das erste Christkindlmuseum im Alten Feilhaus mit einer Sonderausstellung – Historische Christbäume und einem nostalgischen Weihnachtsmarkt am 26. November.

Pressemeldung Urlaubswelt Chiemgau

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser