+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Ein Golfplatz für Grassau

Grassau - Jahrelang wurde über den Bau eines Golfplatzes diskutiert und verhandelt. Nun starteten die Bauarbeiten. Bürgermeister Jantke sieht darin eine Chance für die Gemeinde.

Das Projekt "Golfplatz in Grassau" hat über Jahre hinweg für Diskussionen gesorgt. Die Bauarbeiten wurden vor wenigen Tagen gestartet. "Der Golfplatz ist natürlich ein wichtiges touristisches Projekt für uns", meint Bürgermeister Rudi Jantke im Videointerview.

Jahrelang wurde auch über die Grudstücke verhandelt, die benötigt wurden, um die riesige Anlage zu planen. Wie man sich dann letztendlich einigen konnte, erklärt der Bürgermeister im Video.

Doch das Projekt stieß bei den Bürgern nicht nur auf Zustimmung. "Die Diskussion war anfangs in der Gemeinde schon da," so Jantke. Man hat sich gefragt, ob Grassau überhaupt einen Golfplatz brauchen würde. Inzwischen glaube ich aber, dass eine überragende Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger dieses Projekt unterstützt.

Die Kosten für den Golfplatz betragen etwa fünf Millionen Euro. Sie werden von den Betreibern vom "Sporthotel Achental" übernommen, zu dem der Platz gehören wird.

Rubriklistenbild: © tj

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser