Fahrt endete zwischen den Bäumen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Der 88-jährige Fahrer des Autos wurde bei dem Unfall verletzt.

Grassau - Ein 88-jähriger Autofahrer ist am Sonntagabend gegen mehrere Bäume geprallt und hat sich dabei mittelschwer verletzt. Der Fahrer war in einer Kurve von der Straße abgekommen.

Ein 88-jähriger Autofahrer aus dem oberen Achental kam am Sonntagabend, gegen 21.35 Uhr, mit seinem Fahrzeug alleinbeteiligt nach rechts von Fahrbahn ab und prallte dort gegen mehrere Bäume. Der Unfallbeteiligte befand sich auf dem Weg von Marqaurtstein in Richtung Grassau, als er am Beginn einer langgezogenen Linkskurve mit seinem Fahrzeug nach rechts auf das Bankett geriet.

Der Fahrer wurde von Einsatzkräften der Feuerwehr Grassau aus seinem Auto befreit und anschließend mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 8000 Euro.

Auto zwischen den Bäumen

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser