Realistische Feuerwehrübung in der Ortsmitte

+

Schleching/Grassau - Auf Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Schleching bekamen die Rotkreuzler aus Grassau ein aufwendiges Übungsszenario geboten.

Am Donnerstagabend den 4. Oktober gegen 19 Uhr wurde unsere Bereitschaft mit einem Übungsalarm nach Schleching-Mettenham alarmiert. Angenommen wurde der Brand eines Bauernhofes in der Ortsmitte. Alleine dies stellte für die anrückenden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rotem Kreuz (BRK) schon eine Herausforderung dar, denn es galt die Zufahrtswege nicht zu versperren und in der Enge der örtlichen Gegebenheiten sinnvoll arbeiten zu können. Sogleich wurde eine Verletztensammelstelle eingerichtet, wo die geretteten Personen durch die Feuerwehr an das BRK übergeben wurden.

Drei verletzte Personen wurden aus dem Übungsbrand gerettet. Am schwersten traf es einen Verletzten(miemen), bei dem angenommen wurde, er sei bei einem Sturz von einem Baustahl aufgespießt worden. Den Sanitätern bot sich das Bild einer durch Bauch und Rücken ragenden Eisenstange. Einzige Überlebenschance für einen Patienten in einem solchen Fall ist der schnelle Transport direkt in den Operationssaal - ohne den Fremdkörper zu entfernen. Da Patient und die lange Eisenstange nicht in den Sanka gepasst hätten, kürzte die Feuerwehr die Stange mit einer Hydraulikzange - insgesamt ein durchaus realistischer Vorgang. Zwei weitere Übungspatienten waren nur mittelschwer verletzt und konnten nach Versorgung durch das BRK ins Übungs-Krankenhaus gebracht werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Schleching, Reit im Winkl, Unterwössen, Oberwössen und Kössen konnten den Übungsbrand schnell unter Kontrolle bringen. Schließlich wurde im Feuerwehrhaus der Übungsablauf nochmals besprochen. Schlechings Bürgermeister Josef Loferer lobte das Engagement aller ehrenamtlichen Helfer und dankte den Teilnehmern mit einer zünftigen Brotzeit.

Pressemeldung Förderverein BRK-Bereitschaft Achental e.V.

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser