Moderater Anstieg der Einsatzzahlen im Jahr 2020

Bergwacht Grassau wünscht: Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2021

Adventliche Grüße von der Bergwacht Grassau
+
Adventliche Grüße von der Bergwacht Grassau

Grassau - Die Bergwacht Grassau berichtet wie sie das Jahr 2020 begangen haben und wünscht alles einen guten Start in das neue Jahr.

Die Pressemitteilung der Bergwacht Grassau im Wortlaut:

Auch die Bergwacht Grassau blickt auf ein Jahr der Einschnitte zurück. Mit Beginn der durch die Pandemie bedingten Einschränkungen im Frühjahr hatten auch wir den üblichen Ausbildungs- und Übungsbetrieb einstellen und auf sämtliche gesellschaftlichen Veranstaltungen verzichten müssen, um eine uneingeschränkte Einsatzbereitschaft zu gewährleisten. Nebenbei war auch die Jugendarbeit während dieser Zeit gänzlich zum Erliegen gekommen.

Erst im Sommer hatten wir diese Aktivitäten unter Einhaltung strenger Vorgaben aus dem Hygienekonzept der Bergwacht Bayern wieder aufnehmen können, ehe im Oktober wieder alles ein jähes Ende fand. Zusätzlich sorgte auch der erste Schneefall auf den Bergen Ende September dafür, dass erstmals seit Jahrzehnten die traditionelle Bergmesse am Haberspitz und an der Bergwachthütte nicht stattfinden konnte. Das Gedenken an die verstorbenen Mitglieder der Bergwacht feierten wir stattdessen kurzfristig im Rahmen des Erntedankgottesdienstes in der Grassauer Pfarrkirche. Aufgrund der vermutlich noch länger anhaltenden Kontaktbeschränkungen finden Ausbildungen mittlerweile als Videokonferenzen statt, was erstaunlich gut funktioniert aber eine Übung vor Ort natürlich nicht ersetzen kann.

Trotz des Ansturms auf die heimischen Berge in diesem Sommer stiegen die Einsatzzahlen im Bereich der Bergwacht Grassau nur moderat an. Bisher erreichten die Bergwacht Grassau im laufenden Jahr 25 Alarme, nur geringfügig mehr als im Vorjahr. Insgesamt zeigt sich aber, dass die Einsatzzahlen in den vergangenen Jahren stetig ansteigen und sich innerhalb von nur fünf Jahren in etwa verdoppelt haben.

Zum Ende dieses besonderen Jahres wünschen wir Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit und gesegnete Weihnachten sowie einen guten Rutsch in ein hoffentlich unbeschwerteres, gesundes und unfallfreies neues Jahr 2021!! Bleiben Sie gesund!!

Die Pressemitteilung der Bergwacht

Kommentare