Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Ausreichende Beleuchtung im Straßenverkehr

Grassau - Jetzt zur kalten Jahreszeit, wo es früh dunkel wird, ist es umso wichtiger, mit ausreichender Beleuchtung am Straßenverkehr teilzunehmen.

Die Pressemeldung im Wortlaut

Jetzt zur kalten Jahreszeit, wo es früh dunkel wird, ist es umso wichtiger, mit ausreichender Beleuchtung am Straßenverkehr teilzunehmen. Das gilt nicht nur für motorisierte Fahrzeuge, sondern gleichsam auch für Radfahrer und Fußgänger mit ausreichend auffallender Bekleidung. Um von anderen Verkehrsteilnehmern gut gesehen zu werden, ist darauf zu achten, dass an Fahrrädern die Beleuchtungseinrichtungen in Ordnung sind.


Die Devise lautet "Sehen und gesehen werden". Dazu ist es auch erforderlich, dass an Pkw und Lkw die Beleuchtung einwandfrei funktioniert und auch eingeschaltet ist. Es genügt oft nicht, sich auf die Beleuchtungsautomatik moderner Fahrzeuge zu verlassen, die z. B. bei nebeligem Wetter außer dem Tagfahrlicht noch kein Abblendlicht zuschaltet. Leuchtet nur das Tagfahrlicht, ist auch das Heck des Fahrzeugs nicht beleuchtet, was bei schlechter Sicht einen weiteren Risikofaktor darstellt. Deshalb ist es wichtig, das Abblendlicht manuell einzuschalten, um von anderen Verkehrsteilnehmern besser wahrgenommen zu werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Kommentare