+++ Eilmeldung +++

Lieferwagen raste in Menschenmenge

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

Auch wenn's seltsam aussehen sollte

Es muss so sein: Rot lackiertes Alu-Dach für Turnhalle

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Die alte Turnhalle soll im kommenden Frühjahr abgerissen werden. 
  • schließen

Grassau - Rundherum sind nur rote oder rotbraune Dächer zu finden - da soll die geplante Turnhalle nicht aus der Reihe tanzen: Das Alu-Dach soll deshalb extra rot lackiert werden.

Stück um Stück wird die Planung für die neue zweieinhalbfache Turnhalle in Grassau konkreter: Zum Beispiel wurde auf der Gemeinderatssitzung am Dienstag auch festgelegt, dass Behindertenduschen in die Sanitärräume kommen. Ein weiteres Detail sorgte aber für längere Diskussionen: das Alu-Dach soll rot lackiert werden.

In der eigentlichen Planung der Architekten hätte man die Farbe im Original belassen. Das Aluminium hätte zuerst weißlich geglänzt und sich mit den Jahren in grau verändert. "Rote oder rotbraune Dachziegel sind aber in allen anderen Bebauungsplänen vorgeschrieben", so Bürgermeister Jantke. Auch Gemeinderat Genghammer sah es als problematisch an, wenn für die Turnhalle hier eine Ausnahmeregelung geschaffen würde. 

"Der rote Lack könnte etwas herausleuchten", war der Architekt dagegen zuerst etwas skeptisch. Ein bis zwei Euro pro Quadratmeter wird die Farbe auf dem Dach schließlich kosten. Doch schließlich sprach sich der Gemeinderat geschlossen für ein Rot bzw. Rotbraun aus. Und falls es doch arg auffällig sein sollte: Zu viel wird von der Dachfarbe wegen großer Photovoltaikanlagen ohnehin nicht zu sehen sein. 

Die alte Turnhalle soll im kommenden Frühjahr abgerissen werden, im Herbst 2019 könnte der Bau fertig sein. Mit einem Gesamtvolumen von rund 4,4 Millionen Euro ist die neue Turnhalle das größte Projekt in Grassau in absehbarer Zeit

xe

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser