Pressemitteilung Bergwacht Grassau

Ferienprogramm bei der Bergwacht Grassau

+
Wer wollte konnte nebenbei die Fahrzeuge der Bergwacht genauer inspizieren

Grassau - Mehr als 40 Kinder, verteilt auf eine Vormittags- und eine Nachmittagsgruppe, beteiligten sich wieder beim Ferienprogramm der Bergwacht Grassau am Donnerstag, 8. August.

Neben dem traditionellen Klettern im 14 Meter hohen Kletterturm und dem Balancieren auf der Slackline konnten die Kinder diesmal am Flying-Fox vom BRK-Gebäude über den Hof herabschweben. Diese Station war nur möglich aufgrund des Engagements einiger Mitglieder der Jugendgruppe, die hier tatkräftig zur Seite standen. Hierzu ein herzliches Vergelt’s Gott auch der Marktgemeinde Grassau und dem BRK Achental für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten.

Wer wollte konnte nebenbei die Fahrzeuge der Bergwacht genauer inspizieren und abschließend gab es für alle noch eine kleine Brotzeit zur Stärkung. Alle Kinder waren an allen Stationen sehr diszipliniert und somit hatte der Tag allen Beteiligten, Teilnehmern wie Betreuern, viel Freude bereitet.

Pressemitteilung Bergwacht Grassau

Zurück zur Übersicht: Grassau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT