Noch kein genauer Termin

Turnhalle: Abriss und vielleicht Abrissparty wohl Ende März

+
Die alte Turnhalle in Grassau soll im März abgerissen werden.
  • schließen

Grassau - Im März wird die Turnhalle wohl nun abgerissen. Sobald ein genauer Termin feststeht, will die Gemeinde auch mit den möglichen Veranstaltern einer "Abrissparty" sprechen.

"Einen genauen Termin zum Abriss gibt es noch nicht", erklärte Bürgermeister Rudi Jantke (SPD), "Sehr wahrscheinlich erfolgt dieser in der elften oder zwölften Kalenderwoche, also zwischen dem 12. und 25. März." Zuletzt habe sich bei ihm auch kein Interessent für eine Abrissparty mehr gemeldet. "Wenn der genaue Termin feststeht, werde ich mit den in Frage kommenden Veranstaltern sprechen."

Etwas über fünf Millionen Euro soll der Neubau der Zweifach-Turnhalle kosten, wie im Dezember vergangenen Jahres bekannt wurde. Ursprünglich waren dafür 4,4 Millionen Euro veranschlagt, allerdings soll die geplante Halle eine größere Grundfläche haben und die Geräteausstattung hochwertiger werden. Außerdem geht es einen halben Meter höher hinaus. Zudem wird der Schallschutz für die Trennwände besser und die Halle mit LED-Beleuchtung ausgestattet. Die Verbindungswege, die behindertengerecht angelegt werden, waren zwar in die Planungskosten indirekt mit eingeflossen, gehören aber eigentlich zur Schule.

Zurück zur Übersicht: Grassau

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT