SPD-Aschermittwoch: Über Beschlüsse und Aufgaben

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Bereits zum 30. Mal veranstaltet die Grassauer SPD am 18. Februar ihren gemeindepolitischen Aschermittwoch nun im neu gestalteten Veranstaltungsraum in Mietenkam.

Es stellen sich die Marktgemeinderäte der SPD und Bürgermeister Rudi Jantke allen Fragen der Interessierten und geben Auskünfte zu allen wichtigen Entscheidungen des Marktgemeinderats und auch den Vorstellungen für die Zukunft des Ortes. Sie berichten einerseits über die erledigten Beschlüsse, wie zum Beispiel die BRK Station an der Staffenstraße und die Ortskernsanierung in Mietenkam, sowie erläutern sie andererseits die anstehenden Aufgaben, wie die Verlagerung des Wertstoffhofes, die energetische Sanierung der Schule und der erforderliche Hochwasserschutz an der Tiroler Ache. Dabei stehen nicht große Reden im Vordergrund, sondern die freie Aussprache über alle Themen in der Gemeinde.

Zu diesem gemeindepolitischen Aschermittwoch sind alle Interessierten am Aschermittwoch, dem 18. Februar um 19.30 Uhr im Mietenkamer Dorfsaal im ehemaligen Gasthof Kampenwand eingeladen.

Pressemeldung der SPD Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser