Grassauer SPD

Gemeindepolitischer Aschermittwoch der SPD

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Sechs Jahre zurück und sechs nach vorne: Rudi Jantke spiegelt beim 29. Gemeindepolitischer Aschermittwoch der SPD seine Arbeit und Zukunftsvisionen als Bürgermeister wider.

Bereits zum 29. Mal veranstaltet die Grassauer SPD am 5. März ihren gemeindepolitischen Aschermittwoch. Nachdem der traditionelle Veranstaltungsort Gasthof Kampenwand in Mietenkam nicht mehr zur Verfügung steht, ermöglicht es uns die Besitzerin, dass diese Traditions-Veranstaltung jetzt schon im zukünftigen Veranstaltungsraum im neuen Gebäude stattfindet.

Rudi Jantke wird in Mietenkam über seine Arbeit als Bürgermeister während der letzten sechs Jahre berichten und auch seine Vorstellungen für die nächsten sechs Jahre erläutern, wie zum Beispiel Ortssanierung in Mietenkam, BRK-Heim und Wertstoffhof, aber auch die Finanzsituation der Gemeinde. Dazu stellen sich die Kandidaten der SPD für die Marktgemeinderatswahl vor.

Zu diesem gemeindepolitischen Aschermittwoch sind alle Interessierten am Aschermittwoch, dem 5. März um 19.30 Uhr in den zukünftigen Mietenkamer Versammlungsraum im ehemaligen Gasthof Kampenwand eingeladen.

Pressemitteilung SPD Grassau

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser