Bergwachtler mussten viele Fragen beantworten

Kindergartenkinder zu Besuch bei der Bergwacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Grassau - Zu einem Informationsbesuch empfing die Bergwacht Grassau die Vorschulkinder vom Kindergarten Maria Himmelfahrt Grassau. Die Bergwachtler mussten den Kleinen viele Fragen beantworten.

Sepp Grießenböck von der Bergwacht Grassau, zugleich Vater eines der Kindergartenkinder, erklärte zusammen mit seinem Team den Kindern die Arbeit und die Aufgaben der Bergwacht, die bei allen Unfällen und Erkrankungen am Berg zu Hilfe kommt. Auf die Frage, wie die Bergwacht von einem Unfall am Berg erfährt, erklärte er, dass man bei allen Unfällen, auch am Berg, die allgemeine Notrufnummer 112 wählen muss. 

Anhand seines Rucksackes zeigte er den Kindern, welche Dinge man immer auf eine Bergtour mitnehmen muss. Insbesondere waren dies neben gutem Schuhwerk und wetterfester Kleidung Verpflegung, Verbandstasche und ein Handy, um den Notruf absetzten zu können. Bergwachtmann Sepp Rier legte die komplette Ausrüstung einer Einsatzkraft an und zeigte damit, wie man sich für eine Rettung mit Hilfe eines Hubschraubers vorbereiten muss.

Kleine "Bergwachtler" in Aktion

Dann durften die Kinder selbst aktiv werden. Einer mimte den Verletzten, während ihn die anderen versorgen mussten. Dabei mussten sie eine Beinschiene anlegen und dann den Verletzten gemeinsam abtransportieren. Anschließend konnten es einige Kinder kaum mehr erwarten und wollten unbedingt ihre Kletterkünste im Kletterturm der Bergwacht ausprobieren. Peter Baersch von der Bergwacht legte ihnen das nötige Sicherungsequipment an und dann versuchten die Kinder, gesichert von den Bergwachtlern, möglichst hoch hinauf zu klettern. Nebenbei konnten die Kinder die Fahrzeuge der Bergwacht von außen und von innen in Augenschein nehmen. Besonders interessant war natürlich das Quad, auf dem jeder mal Platz nehmen durfte. Mit einer kleinen Stärkung machten sich die Besucher dann wieder auf den Rückweg zum Kindergarten.

Pressemitteilung Bergwacht Grassau

Rubriklistenbild: © Bergwacht Grassau

Zurück zur Übersicht: Grassau

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser