Inzell: Probelauf in der Max Aicher-Arena

+

Inzell - Der Probebetrieb in der neuen Inzeller Max Aicher Arena ist erfolgreich angelaufen. Bis zum 9. Januar kann die Eishalle getestet werden.

Ein paar Hundert Hobbyläufer und dazu bereits eine Reihe Trainingsgruppen nutzten die 400-Meter Bahn und das Eishockeyfeld, um ihre runden in der neuen Eishalle zu drehen.

Laut Stadionchef Hubert Graf sind die Bedingungen für die Eisläufer bereits hervorragend. Im Hintergrund muss noch einiges gemacht werden, um bis zur Einzelstrecken Weltmeisterschaft im März 2011 alles fertig zu haben. „Wir haben unseren Zeitplan und den werden wir einhalten“, verspricht Graf.

Testbetrieb in der neuen Eishalle

Der Probebetrieb wird bis zum 9. Januar gehen, dann dürfen nur noch die Trainingsgruppen des DEC Inzell nach Absprache aufs Eis. Bereits am zweiten Weihnachtsfeiertag findet in der Max Aicher Arena das erste Eishockeyspiel in der Bezirksliga zwischen dem DEC Inzell und dem EV Berchtesgaden statt. Spielbeginn ist um 18 Uhr.

SJH

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser