Unfall: Drei Verletzte, darunter ein Kind

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Marquartstein - Zwei Autos kollidierten mitten im Ort Piesenhausen im Gegenverkehr. Der Unfall forderte drei Verletzte, darunter auch ein Kind.

Zu einem Unfall kam es am Donnerstagnachmittag im Ort Piesenhausen: Nach ersten Erkenntnissen kollidierten dort zwei Autos im Gegenverkehr. Wie der Einsatzleiter des BRK Traunstein, Jakob Goess, gegenüber chiemgau24 sagte, wurden dabei drei Personen mittelschwer verletzt, darunter auch ein Kind. Ein Rettungshubschrauber musste zur Unfallstelle gerufen werden. Alle drei Verletzten wurden ins Klinikum nach Traunstein gebracht.

Nach Spurenlage fuhren beide Autos zu nah an der Fahrbahnmitte, sodass beide auf Höhe des jeweils linken Vorderrades aufeinander prallten. Dadurch wurden beide Autos zur Seite geschleudert.

Am Unfallort waren neben dem Rettungshubschrauber auch drei Rettungswagen und die Feuerwehr Marquartstein.

Die Polizei schätzt den Sachschaden auf rund 20.000 Euro.

Unfall in Piesenhausen: Kind verletzt

Zurück zur Übersicht: Achental

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser