Zwei Verletze bei Marquartstein

Traunreuter (80) übersieht VW: Unfall auf der B305 

+

Marquartstein - Zu einem Unfall kam es am Freitag auf der B305 bei Marquartstein. Ein 80-jähriger Autofahrer übersah einen VW Golf. Beim Zusammenstoß wurden zwei Personen verletzt. 

UPDATE, 17.10 Uhr

Ein 80-jähriger Pensionist aus Traunreut wollte am Freitag gegen 13.30 Uhr mit seinem VW Golf von der B307 kommend auf die vorfahrtsberechtigte B305 in Richtung Marquartstein nach links abbiegen. Dabei übersah er einen von links kommenden VW-Golf, der von einem 20-jährigen Achentaler gelenkt wurde, so dass es zum Zusammenstoß kam. 

Crash auf der B305 bei Marquartstein

Durch den Aufprall wurde der 20-Jährige, sowie dessen auf dem Beifahrersitz befindliche Vater leicht verletzt. Die B305 war für ca. eine Stunde halbseitig gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr Marquartstein war mit einer Frau und 14 Mann zur Fahrbahnreinigung und Verkehrsregelung eingesetzt. An den beiden älteren Fahrzeugen entstand ein Totalschaden von ca. 5.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Grassau

Erstmeldung

Am Freitagnachmittag kam es gegen 13.30 Uhr auf der B305 bei Marquartstein zu einem Verkehrsunfall. Laut ersten Aussagen der Polizei wollte ein älterer Herr mit seinem VW Golf, kommend von der B307, nach links in Richtung Marquartstein abbiegen. 

Hierbei übersah er einen silberfarbenen Volkswagen, der in Richtung Unterwössen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß. Bei dem Aufprall wurden zwei Personen in dem einen VW leicht verletzt, der ältere Herr blieb unverletzt. 

Die Feuerwehr Marquartstein war mit ca. 15 Mann im Einsatz, regelte den Verkehr und säuberte die Unfallstelle. Die B305 war für gut eine Stunde in diesem Bereich nur einspurig befahrbar. Die Polizei Grassau nahm den Unfall auf.

FDL/AKI

Zurück zur Übersicht: Marquartstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser