Presseinformation Pädagogisches Zentrum Schloss Niedernfels

Abend der Begegnung im Pädagogischen Zentrum Niedernfels

+

Marquartstein - In 45 Minuten wurden die Gäste des Pädagogischen Zentrums durch die Vielfalt des pädagogischen Angebots geleitet.

Von Schuleingangsklassen der Flexiblen Grundschule, über Wohngruppen und Hortangeboten, bis zu intensiven Schulbegleitungen und einer Sozialen Trainingsklasse wurden alle Bereiche mit kurzen Interviews mit Mitarbeiterinnen oder Mitarbeitern und mutigen Schülerinnen und Schülern vorgestellt. Als Interviewer fungierten der Leiter der Wohngruppen und des Internats Christoph Cramme und Schulleiter Christian Auer.

Die Gäste aus den Kommunen, Nachbarn, aber auch Polizei und Schulamt staunten, als am Ende 9 Bereiche repräsentiert von Papierfiguren an den Pinnwänden geheftet wurden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die Schülerinnen und Schüler konnten im Anschluss in der nett dekorierten Schulaula der Franz von Sales Schule bei einem Imbiss der Hauswirtschaft im lockerem Gespräch noch Fragen beantworten. Neben der Vorstellung der des pädagogischen Angebots wurde von der stellvertretenden Schulleiterin Sandra Drexler noch das durch Eigenmittel finanzierte Projekt Vertiefte Berufsorientierung vorgestellt, auch das Projekt Triathlon - Teilnahme einiger Schülerinnen und Schüler aus den Wohngruppen und Internat am Chiemsee-Schul Triathlon 2018 - wurde präsentiert. Neben dem Dank fürs die Teilnahme konnte Christoph Cramme am Ende den ca. 40 Gästen noch die Bitte um Unterstützung im laufenden Schuljahr auf den Weg geben.

Presseinformation Pädagogisches Zentrum Schloss Niedernfels

Zurück zur Übersicht: Marquartstein

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser