Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Samstag (23. April)

Feuerwehr Marquartstein organisiert Spendensammlung für die Ukraine

Die Freiwillige Feuerwehr Marquartstein organisiert eine Spendenaktion für die Ukraine. Am Samstag (23. April) können die Hilfsgüter abgegeben werden.

Zu einer Sammelaktion an Spenden für die Ukraine ruft die Freiwillige Feuerwehr Marquartstein auf. Die Spenden können am Samstag (23. April) von 9 bis 12 Uhr am Feuerwehrhaus abgegeben werden.

Dringend benötigt werden:

  • Haltbare, nicht verderbliche Lebensmittel (z.B. Konserven, Nudeln, Reis, etc.)
  • Haltbare Babynahrung in Gläsern, Babywindeln, Babytrinkflaschen
  • Hygieneartikel (Zahnpasta, Zahnbürsten, Damenhygiene, Seife)
  • Medizinprodukte (z.B. Kompressen, Pflaster, Autoverbandskasten, Verbandpäckchen, etc.)
  • Schlafsäcke und Decken

Die Feuerwehr weist ausdrücklich darauf hin, dass keine Kleidung benötigt wird! „Die gesammelten Spenden werden vom Malteser Hilfsdienst aus Bad Reichenhall direkt in die betroffenen Regionen gebracht und kommen sicher dort an, wo sie benötigt werden“, heißt es seitens der freiwilligen Helfer.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare