Unfall bei Marquartstein

Wohnmobil bricht Überholmanöver rücksichtslos ab - Radfahrer verletzt

Marquartstein - Am 28. Juni, gegen 11.50 Uhr, fuhr in Marquartsein ein Fahrradfahrer in Richtung Grassau. In der Kurve der Ortsmitte in der Bahnhofstraße wurde der 54-Jährige Radfahrer von einem weißen Wohnmobil überholt.

Die Pressemitteilung im Wortlaut:


Da jedoch plötzlich Gegenverkehr kam, lenkte das Wohnmobil nach Recht und stieß gegen den linken Arm des Fahrradfahrers. Nur durch Glück kam der Fahrradfahrer nicht zu Sturz. Er wurde jedoch am Arm verletzt. 

Der Fahrradfahrer fuhr dem Wohnmobil noch in gleicher Richtung nach, verlor es aber aus den Augen. Am Ortsausgang Marquartsteins blieb der Fahrradfahrer stehen und machte die zufällig vorbeifahrende Polizeistreife auf sich aufmerksam. Die Polizei Grassau hat den Unfall aufgenommen.


Zeugen des Unfalls oder der Fahrer/die Fahrerin des Wohnmobils werden gebeten sich bei der Polizei Grassau 08641/9541-0 zu melden.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Grassau

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Kommentare