Stromausfall im Achental

In 700 Haushalten war der Strom weg!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Marquartstein/Unterwössen - Alle Elektrogeräte stehen still, wenn der Strom nicht mehr fließen will: Am Donnerstagmittag kam es zum Stromausfall in beiden Gemeinden.

Über Facebook machten uns mehrere User auf einen Stromausfall im Achental aufmerksam. Auf Anfrage unserer Redaktion beim Bayernwerk erklärte Pressesprecher Maximilian Zängl, dass 700 Haushalte in den Gemeinden Marquartstein und Unterwössen betroffen waren.

Demnach kam es gegen 12.30 Uhr zum Ausfall. Bis 13.45 Uhr waren bis auf 30 Haushalte alle wieder "nahezu vollversorgt", so Zängl. Bis alle Haushalte wieder Strom hatten, dauerte es noch bis in die Nachmittagsstunden.

Ursache sei ein "Kabelfehler" gewesen. Die Ummantelung eines Kabels wurde beschädigt, was aber schon vor Jahren zum Beispiel bei Baggerarbeiten passiert sein kann. Irgendwann jedoch mache sich so ein Schaden dann bemerkbar - wie heute im Achental.

mg/ch24

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Marquartstein

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser