Mehr als nur eine neue BRK-Station

Grassau - Es wird wohl zu einem Neubau der BRK-Station kommen - allerdings ließ sich der Marktgemeinderat am Donnerstagabend eine kleine Option offen.

So soll auch noch alternativ nach anderen Möglichkeiten gesucht werden, beschlossen die Räte am Donnerstag. Ein Neubau würde rund 1,1 Millionen Euro kosten, das BRK würde als Mieter einziehen. In dem Neubau werden auch noch Räume für die Kinderbetreuung eingerichtet.

Im derzeitigen Gebäude gibt es eine erhebliche Mängelliste, unter anderem entsprechen einige Räume nicht mehr den hygienischen Vorschriften. Auf den Weg gebracht wurde in der Sitzung der Bau eines Caravan-Sportparks im Bereich des Aichbauernweges. Dabei sind unter anderem ein Restaurant, ein Kiosk sowie ein Sanitärgebäude geplant.

Quelle: Bayernwelle SüdOst

Zurück zur Übersicht: Achental

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser